Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - One Piece: Pirate Warriors 4 : Neuer Teil bekommt gleich vier Multiplayer-Modi

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von  |  | Kommentieren

Die erfolgreiche One-Piece-Reihe wird auch im Videospielbereich abermals fortgesetzt: Pirate Warriors 4 steht bereits in den Startlöchern und will dann auch mit mehreren Multiplayer-Modi punkten.

Ende März 2020 soll One Piece: Pirate Warriors 4 die Fan-Herzen wieder höher schlagen lassen und will dann auch im Mehrspieler-Bereich besonders präsent sein. Wie Publisher Bandai Namco nun bestätigte, soll es gleich vier Online-Multiplayer-Modi im neuen Teil der Serie geben.

Die Enthüllung erfolgt wohl in der neuen Ausgabe im V-Jump Magazine, wurde nun vorab ins Netz geleakt. Demnach werdet ihr zusammen mit Freunden zunächst einmal den Modus "Giant Boss Battle" online zocken können. In diesem müssen vier Spieler kooperieren, um einen riesigen Bossgegner zu bezwingen. Dazu sollen dann unter anderem große Charaktere wie Kaido zählen.

Der zweite Modus heißt "Joint Bounty Battles" und erfordert ebenfalls den Zusammenschluss von vier Spielern, die einfach nur möglichst lange überleben müssen. Im vierten Modus namens "Timde Defense Battle" müssen vier Gamer ein bestimmtes Territorium verteidigen, bis das Zeitlimit abgelaufen ist. Und im letzten Modus namens "Territory Battle" kämpfen gleich drei Teams bestehend aus vier Spielern, um einzelne Kartenbereiche zu erobern. Das Team, welches das größte Territorium unter seine Fittiche gebracht hat, gewinnt die Partie.

Bei den einzelnen Namen der Modi handelt es sich noch um Übersetzungen; in der englischsprachigen bzw. auch hiesigen Version können diese schlussendlich auch anders heißen.

One Piece: Pirate Warriors 4 wurde im Juli 2019 offiziell angekündigt und wird am 27. März 2020 für PC, PS4, Xbox One und Switch erscheinen.

One Piece: Pirate Warriors 4 - Kaido & Big Mom Trailer

Mit Kaido und Big Mom stellt der Trailer zu One Piece: Pirate Warriors 4 zwei neue Charaktere vor.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel