News - Nintendo Classic Mini: Nintendo 64 : Nintendo: SNES-Mini-Nachfolger nicht geplant

    Von Kommentieren

    In einem Interview hat Nintendo den Hoffnungen auf ein Nintendo 64 Mini einen herben Dämpfer verpasst.

    2016 erschien um diese Zeit das NES Mini, ein Jahr darauf das SNES Mini. In diesem Jahr wird es allerdings keinen N64 Mini geben, auf den viele gehofft haben. In einem Kotaku-Interview mit Reggie Fils-Aimé von Nintendo of America über Gerüchte zu einer baldigen Ankündigung der nächsten Nintendo-Classic-Konsole geäußert und Hoffnungen bis auf weiteres zerschlagen.

    Der NOA-Präsident weist darauf hin, dass es sich bei den beiden Classic Minis um vorübergehende Angebote handeln sollte, um die Zeitspanne zwischen dem Ende der Wii U und dem Start der Switch zu überbrücken. Die Entscheidung, das NES Mini zu veröffentlichen sei sehr strategisch gewesen. Im Hinblick auf Nintendo-Klassiker verweist Fils-Aimé auf Nintendo Switch Online.

    Auf die Frage, ob er ein N64 Mini ausschließen würde, verneinte er: "Ich würde niemals etwas völlig ausschließen, aber was ich sagen kann ist, dass es sich nicht am Horizont unserer Planung befindet." Damit dürfte das Thema vorläufig vom Tisch sein. Nintendo scheint trotz des großen Erfolges beider Vorgänger erst einmal nicht zu planen, den N64 auf Handgepäckgröße zu schrumpfen.

    Erst vor einem Monat machten Bilder die Runde, die eine baldige Ankündigung des N64 Mini andeuteten (zur News: Nintendo Classic Mini: Sind das die ersten Bilder des N64 Mini?). Daraus wird nun wohl nichts mehr.

    Nintendo - Black Friday Announcement Trailer
    Auch Nintendo fährt rund um Switch, 2DS und 3DS zum Black Friday interessante Angebote auf.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel