News - Netflix : Gibt neue Videospiel-Pläne auf der E3 2019 bekannt

    Von Kommentieren

    Auf der diesjährigen E3 2019 in Los Angeles gibt es einen Überraschungsgast, denn mit Netflix gibt sich auch ein Streaming-Gigant die Ehre, um sich neuen Plänen im Spielebereich zu widmen.

    Während Größen wie Sony oder Electronic Arts in diesem Jahr keine Pressekonferenz zur E3 2019 abhalten, gibt sich überraschend ein anderes Schwergewicht der Entertainment-Industrie die Ehre, das man auf einem Videospiel-Event wohl eher nicht erwartet hätte. Wie nun bestätigt wurde, wird sich nämlich Streaming-Gigant Netflix in Kürze in Los Angeles äußern und neue Pläne im Spielebereich kommunizieren.

    Die Nachricht wurde nun vom renommierten Spielejournalisten Geoff Keighley via Twitter mitgeteilt, der ja auch Organisator und Gastgeber der renommierten The Game Awards im Dezember ist. Demnach wird es eine Sonderausgabe von E3 Coliseum im Rahmen des Events geben, in der Netflix die eigenen Pläne bekannt gibt, wie man sich weiter in die Welt der Spiele vorarbeiten möchte.

    Das entsprechende Panel wird unter dem Namen "Bringing Your Favorite Shows to Life: Developing Netflix Originals Into Video Games" abgewickelt und nährt die Hoffnung, dass nach der Erfolgsserie "Stranger Things" auch weitere bekannte Marken von Netflix den Sprung in den Videospiel-Sektor schaffen und in einem Spiel umgesetzt werden.

    Auch mit dem innovativen "Black Mirror: Bandersnatch" vergleichbare neue Inhalte könnten auf der Agenda von Netflix stehen, schließlich arbeitet der Streaming-Gigant fleißig weiter daran, die Welten von Gaming, TV und Entertainment miteinander verschmelzen zu lassen.

    Stranger Things 3: The Game - Gameplay Trailer
    Im Rahmen des Nindies Showcase wurden heute auch Spielszenen aus Stranger Things 3: The Game gezeigt.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel