Komplettlösung - Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots : Wir haben Snakes Abenteuer gelöst!

  • PS3
Von Kommentieren

Vorort Nordsektor #2

Zeitrahmen: 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: schwer

Achtung, lasst euch nicht verwirren: Der Widerstandskämpfer hat einen Kleiderwechsel vollzogen. Er ist der Mann, der plötzlich in Uniform vom linken Grundstück hervorkommt. Folgt ihm weiterhin unauffällig und ihr stellt fest, dass er bei der nächsten Gelegenheit nach rechts abbiegt. Während er auf dem Bürgersteig läuft, schleicht ihr mitten auf die Straße und blickt in seine Laufrichtung. Bei der nächsten Kreuzung seht ihr zwei PMC-Soldaten, welche ihr wie gewohnt betäubt. Wenn ihr dies nicht tut, dann wird der Widerstandskämpfer dank seiner Verkleidung einfach weiterlaufen und ihr könnt ihm mangels eigener Tarnung nicht mehr folgen.
 
Habt ihr es hingegen geschafft, dann betreibt ihr nach zwei weiteren Abbiegungen linksherum das Spiel erneut. Nur ist die nächste Situation bedeutend gefährlicher, weil ihr mit drei anstatt zwei Soldaten konfrontiert werdet. Solltet ihr dabei versehentlich Alarm auslösen, dann eliminiert die Wachen trotzdem und spürt den Widerstandskämpfer in einer der Seitengassen auf. Er wird nach dem vollständigen Abklingen der Alarmphase zurück zur Kreuzung gehen und dort den vorgesehenen Weg weitermarschieren.

In einer Seitengasse macht euch Otacon darauf aufmerksam, dass die PMC-Soldaten hier auch mit Fahrzeugen patrouillieren würden. Jetzt müsst ihr höllisch aufpassen, denn der Widerstandskämpfer läuft genau auf jenen Straßen entlang, wo eines dieser Fahrzeuge herumkurvt. Hat er die Seitengasse verlassen und läuft ein Stückchen weiter geradeaus zur großen Straße hinein, dann geht ihm nicht blind hinter. Nehmt stattdessen links bei der Ecke Deckung, sodass ihr die Straße und den Widerstandskämpfer im Blickfeld habt. Duckt euch vorsichtshalber und wartet, bis das Fahrzeug ankommt. Geht ein paar Schritte nach links und wartet weiter, bis das Fahrzeug in eurer direkten Nähe um die Kurve beziehungsweise von euch wegfährt.

Lauft danach vorsichtig, aber bestimmt dem Widerstandskämpfer hinterher und versteckt euch entweder in der linken oder der rechten Seitenstraße. Wartet erneut das Fahrzeug ab, wie es seine nächste Runde dreht und folgt dem Widerstandskämpfer. Anmerkung: Bei einem unserer Spieldurchläufe wurde der arme Kerl versehentlich von dem Fahrzeug überfahren. Geht dann einfach zurück zur Gasse, wo über kurz oder lang ein neuer Widerstandskämpfer auftauchen wird.

Hat alles geklappt, dann wird der Widerstandskämpfer seine Kleidung wechseln und nach links laufen. Kurz darauf ist das Verfolgungsspielchen endlich zu Ende.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel