Komplettlösung - Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots : Wir haben Snakes Abenteuer gelöst!

  • PS3
Von Kommentieren

Bergpfad

Zeitrahmen:
20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: mittel

Jetzt müsst ihr euch auf Spurensuche begeben. Grundlegender Tipp: Naomis Fußspuren sind die kleinen, spitzen und kaum sichtbaren Dreiecke, welche nur durch das Tagen von Damenschuhen entstanden sein können.

Schaltet das Nachtsichtgerät des Solid Eye an und folgt den Spuren direkt vor euch. Sobald diese sich aufteilen, folgt ihr jenen nach links, welche auf mehr als eine Person schließen lassen. Bei der nächsten Verzweigung der Spuren müsst ihr links eine Wache ausschalten und anschließend den Spuren nach rechts folgen.

Kurz nachdem Otacon euch fragt, ob das am Boden liegende Objekt von Naomi sein könnte, müsst ihr euch wieder für eine von zwei Richtungen entscheiden. Schlagt den Weg nach schräg rechts ein und haltet diese Richtung vorerst. Hinter dem Gestrüpp folgt ihr den Spuren wieder nach rechts und kurz darauf nach links.

Die Spuren enden rechtsherum im Wasser, laufen jedoch hinter dem Fluss weiter. Folgt ihnen, auch wenn Naomis Fußabdrücke nicht mehr zu sehen sind. Dafür entdeckt ihr plötzlich Spuren von festen Abdrücken: Anscheinend hat jemand Naomi nach der Überquerung des Flusses ein Stückchen getragen. Geht entsprechend diesen Abdrücken nach links und ihr werdet Naomis Dreiecksspuren hinter dem nächsten Gestrüpp wieder ausmachen können.

Bei der nächsten Aufteilung folgt ihr jenen Spuren zu eurer Linken, kurz darauf hört ihr eventuell einen Hilferuf. Passt nun beim nächsten Part ein wenig auf, genau genommen sobald ihr euch im Gestrüpp zwischen dem großen Felsen links und der Steinwand rechts befindet: Hier und direkt hinter dem Felsen lauern zwei Gegner, welche das Geräusch eures Solid Eye hören. Schaltet es aus und versucht, die beiden ohne technische Hilfe ausfindig zu machen. Dies ist speziell bei jenem hinter dem Felsen nicht besonders einfach, weil er dank des hoch liegenden Gestrüpps nur schwer zu sehen ist.
 
Habt ihr die Passage gemeistert, dann schaltet das Solid Eye mitsamt Nachtsicht wieder ein. Robbt weiter, bis ihr vor euch den nächsten Gegner ausmacht, der direkt neben einer Mine hockt. Schaltet zuerst ihn und dann die Mine aus. Danach folgt ihr den links verlaufenden Spuren und bei der nächsten Verzweigungen jenen nach rechts.

Erneut hören Naomis Spuren an einer bestimmten Stelle auf, was diesmal einen ziemlich banalen Grund hat: Mittendrin liegen ihre Schuhe, ergo müsst ihr das letzte Stück ohne ihre Spuren auskommen. Lauft einfach weiter und haltet euch links. Folgt dem Weg mit den immer zahlreicher werdenden Fußspuren und ihr gelangt so zu einer Höhle, welche ihr betretet.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel