News - LG : Mit neuen Monster-Monitoren auf der CES

    Von Kommentieren

    Im Januar findet in Las Vegas die alljährliche CES (Consumer Electronics Show) statt, eine der wichtigsten Messen der Branche. LG kündigt dafür bereits jetzt neue Ultra-Monitore an.

    Der Hersteller will gleich mit zwei Riesenmonitoren auf der Messe, die vom 8. bis 11. Januar stattfindet, auflaufen. Mit dem LG 49WL95 wird ein weiteres 49-Zoll-Display im 32:9-Format mit Curved-Design vorgestellt. Während der Brocken sich mit seinen 5.120 x 1.440 Pixeln mehr an professionelle Anwender richtet, kommt auch das Gaming nicht zu kurz.

    Der neueste Nano IPS UltraGear Monitor LG 38GL950G feiert seine Weltpremiere im Rahmen der CES, unterstützt NVIDIA GSYNC und setzt Tearing mit einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz ein Ende. Das Curved-Display bietet eine WQHD+ Auflösung von satten 3.840 x 1.600 Bildpunkten im 21:9-Format bei Ausnutzung von 98 Prozent des DCI-P3-Farbraums und einer Helligkeit von 450 cd/m². 

    Zudem soll der Monitor nahezu randlos sein und unterstützt Sphere Lighting. An Eingängen bietet er jeweils 1x HDMI und DisplayPort, sowie USB 3.0. Die Ergonomie kommt trotz des Formats nicht zu kurz, der Monitor verfügt über eine Höhenverstellung von 110 mm sowie Neigungswinkel von -5 bis 15 Grad.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel