Komplettlösung - Leisure Suit Larry: Wet Dreams Don't Dry : Komplettlösung: So kriegt ihr jede Frau rum

  • PC
Von Kommentieren

Leisure Suit Larry: Wet Dreams Don't Dry Komplettlösung: Dick kennenlernen & die Leisure Suite erkunden

Fahrt zunächst zur Strip-Straße und betretet das mittlere der drei Gebäude, das sich als die Leisure Suite entpuppt. Darin begrüßt euch sogleich Dick, der mit euch flirtet und euch ein Photoshooting anbietet. Ihr sollt nur einen geeigneten, möglichst romantischen Ort finden.

Zu eurer Rechten lernt ihr die Besitzerin der Leisure Suite kennen: eine ältere Dame namens Bea. Leider könnt ihr so gut wie keine ihrer Waren anklicken, mit Ausnahme des großen Stoff-Einhornys ganz rechts. Larry steckt in dem Fall gar ungefragt den Kopf der Figur ein. Sobald ihr jedoch die Suite verlassen wollt, pfeift euch Bea zurück und ihr müsst das gute Stück wieder an seinen ursprünglichen Platz legen.

Hinter Bea ortet ihr einen Durchgang, den ihr nach einem kurzen Gespräch gar betreten dürft. Ihr gelangt so ins Hinterzimmer, der sich als ein schnöder Quiki Mart entpuppt. Leider könnt ihr auch hier keine der Waren einkaufen, weil ihr dafür ein Kunde von PrunePal sein müsst. Bea erlaubt euch nur, einen Slushy aus dem Slusyhautomaten zu ziehen. Damit er nicht gleich schmilzt, stopft ihr ihn in den Thermobecher aus dem Prune Store.

Lemma kennenlernen & Salon Du Lézard erkunden

Begibt euch wieder auf die Strip-Straße und steuert als Nächstes das Gebäude ganz links an: den Salon Du Lézard. Im Inneren wartet Lemma auf euch, die sich als ein weiteres Timber-Date entpuppt. Allerdings möchte sie eigentlich nur möglichst viele Groupies für ihr bevorstehendes Konzert sammeln. Damit dieses überhaupt stattfindet, muss ihr verschwundener Drummer wieder auftauchen. Zudem gibt sie euch ein paar Plakate, die ihr in der ganzen Stadt verteilen sollt. Ihr habt vermutlich schon die eine oder andere leere Posterwand registriert, die dafür geeignet wäre. Eine davon befindet sich auch hier im Salon Du Lézard, direkt neben der Eingangstür.

Schaut euch den Tresen auf der rechten Seite an und schnappt euch die Schüssel mit den veganen Lakritzschnecken. Redet als Nächstes mit den Besitzern des Ladens namens Everitt und Atticus. Wenn ihr sie nach ihren Produkten befragt und eine Latte bestellt, dann erhaltet ihr abgelaufene Sojamilch. Darüber hinaus schenken sie euch ihr glutenfreies Brot.

Ihr registriert in der Mitte des Salons ein Grammophon und eine Glasvitrine mit einem wertvollen Buch. Ihr könnt den Schalltrichter des Grammophons zur Seite drehen, woraufhin er auf die Vitrine ausgerichtet ist. Leider ist weit und breit keine Schallplatte zu sehen, weshalb ihr das Gerät nicht benutzen könnt. Die Vitrine wiederum sitzt bombenfest, womit ihr auch an das Buch nicht herankommt.

Ganz links könnt ihr noch eine Maca-Knolle abstauben und euch das an der Wand hängende Uriner Grabtuch anschauen. Atticus und Everitt erlauben euch jedoch nicht, es einfach mitzunehmen. Sie wären allenfalls bereit, es gegen eine Poolaroid auszutauschen: eine antike Kamera aus dem Hause Prune.

Ihr findet eine solche im Prune Store, wo ganz unten rechts ein Tisch mit mehreren dieser antiken Kameras steht. Kyle und Finley geben euch allerdings nur dann eine ab, wenn ihr ihnen eine ganz spezielle Sleaze-Wars-Actionfigur besorgt – was wiederum nicht so ohne weiteres möglich ist und ihr euch vorerst anderen Aufgaben widmen solltet.

Das Gym erkunden

Begebt euch abermals zur Strip-Straße und betretet das Gym ganz rechts. Während euch ein Gespräch mit Steven... äh... Phteven keine weiteren Erkenntnisse bringt und ihr auch seine Bowlingkugel nicht einpacken dürft, könnt ihr zumindest dem süßen Hund sein Hundespielzeug wegnehmen. Im Verbandskasten befinden sich Desinfektionstücher, während ihr die Schranke rechts daneben leider nicht passieren dürft. Ihr seid schließlich kein Mitglied. Noch nicht.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel