Komplettlösung - Leisure Suit Larry: Wet Dreams Don't Dry : Komplettlösung: So kriegt ihr jede Frau rum

  • PC
Von Kommentieren

Leisure Suit Larry: Wet Dreams Don't Dry Komplettlösung: Aus dem Gefängnis herauskommen

Ihr landet nach der Razzia im Gefängnis und begegnet sogleich Anu, die sich euch als eure Pflichtverteidigerin vorstellt. Sie rasselt die gesamte Anklageschrift runter, die nicht gerade klein ist. Sobald Anu verschwindet, redet ihr automatisch mit eurer Zellengenossin Tuck. Sie ist eine Drag Queen, mit der ihr über Gott und die Welt und am Ende über einen gemeinsamen Fluchtplan plaudert. Im Laufe des Gesprächs sollte sich zudem ein genervter Wärter einmischen. Ihr müsst mit eben diesem irgendwie reden, was wiederum nur mit einem lauten Geräusch möglich ist.

Seht euch erst einmal in der Zelle und im Raum drumherum um:Ihr entdeckt ganz rechts euer PiPhone, das sich natürlich außerhalb eurer Reichweite befindet und auch nicht auf eure Stimme reagiert. Direkt neben der Zelle ortet ihr ein Stempelkissen, an das Larry herankommt – nur wozu, wenn er keinen Stempel dabei hat?

An der Wand zu eurer Linken hängt eine Lichterkette, die ihr euch von Tuck ausleihen könnt. Noch weiter links liegt ein Saugnapf auf dem Boden, während ihr auf dem Tisch Tucks Parfüm einstecken dürft. Das Poster mit Lady Gag ist hingegen tabu.

Schaut euch den Lichtstrahl auf dem Boden an, woraufhin ihr nach draußen zur Straße blickt. Ihr ergattert sogleich eine Signalpfeife, mit der ihr nach rechts zur Zellentür geht. Kombiniert die Pfeife mit der Tür, damit Larry den Wärter im wahrsten Sinne des Wortes herbei pfeift.

Jetzt wird es etwas obskur: Ihr müsst den Wärter darum bitten, eine Leibesvisitation bei Tuck durchzuführen. Sollte dies nicht möglich sein, dann habt ihr bei eurer Zellengenossin nicht alle Dialogoptionen abgehakt.

Konntet ihr hingegen die Bitte stellen, dann wird der Wärter sie verweigern. Dafür könnt ihr nun erneut mit Tuck reden und euch selbst anbieten, ihren Körper zu durchsuchen. Es folgt eine weitere doppel- bis dreideutige Szene, an deren Ende eine Gurke in eurem Inventar landet.

Jetzt könnt ihr einen improvisierten Wurfsaugnapf basteln, indem ihr zuerst den Saugnapf mit der Gurke und anschießend mit der Lichterkette kombiniert. Mit dem Wurfsaugnapf angelt ihr euch sogleich euer PiPhone und ruft Dick an, der euch aus dem Knast holt.

Hell's Pawn Club erneut erkunden

Dick bittet euch direkt nach eurem Gefängnisaufenthalt um einen Gefallen: Er möchte, dass ihr ihn mit Lance verkuppelt. Genauer gesagt müsst ihr Lance davon überzeugen, dass er tatsächlich auf Männer und nicht auf Frauen steht. Danach schaut sich Larry seine Habseligkeiten an, die er von der Polizei zurückbekommen hat. Dabei fällt ihm auf, dass er plötzlich eine Mitgliedskarte für das Gym besitzt.

Leider könnt ihr euch nicht wirklich beim Wärter bedanken, weil er nicht mehr ins Revier lässt. Ihr könnt allerdings das Gitterfenster links neben dem Eingang anklicken und so mit Tuck reden. Fragt sie, wie sie immer wieder ins Revier gelangt, und sie gibt euch einen Handspiegel. Auf dem steht ein Reim geschrieben:

“Das Wasser fließt ganz stark nach links. Was braucht man also für echte Drinks?

Nicht nur der Baum fällt durch die Axt. Willst du ans Ziel, bleib ganz relaxt.“

Redet sogleich mit Cébé, der sich für euren Auftritt im Hell's Pawn bedankt und einen Gutschein rausrückt. Den könnt ihr gleich im Club beim dämonischen Barkeeper einlösen, um eine Flasche Doom Pérignon zu erhalten. Zudem liegt neben dem Barkeeper ein Stripper Praktikumsvertrag auf dem Tresen, den ihr ebenfalls einsteckt.

Geht nach unten in den VIP-Raum und schaut euch den abgetrennten Arm an. Wenn ihr ihn nehmt, dann entpuppt er sich als eine harmlose Fisting-Hand. Ganz rechts, dort wo Erin ihren Auftritt hatte, liegt zudem eine Gummipuppe. Sie ist zwar kaputt, jedoch könnt ihr das ungewollte Loch (ähüm) mit dem Pflaster aus dem Toilettenraum von Lefty's Bar kitten.

Der Gleitgelbrunnen ist wiederum verstopft, weshalb ihr ihn mit dem improvisierten Pömpel repariert. Daraufhin trennt Larry die Salatgurke von dem nun flutischigen Pömpel. Zudem schwimmt im Brunnen plötzlich ein flutschiger Ehering, den ihr ebenfalls einsteckt.

Verlasst das Hell's Pawn und fahrt zu einem beliebigen Ort, woraufhin die K.I. eures PiPhones weitere Timber-Matches ankündigt. Schaut in die Timber-App, in der nun die Namen Mi-Young Dong (Spitzname Nari), Anu Singh und Diana Dickboyle vermerkt sind. Laut Übersichtskarte befindet sich Anu weiterhin im Polizeirevier neben Hell's Pawn, während sich Nari im Prune Store und Diana im Fitnessstudio aufhalten.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel