Komplettlösung - Hitman 2 : Komplettlösung: So schaltet ihr die Ziele aller Missionen aus

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Hitman 2 Komplettlösung: Heimkehr (Als Kaschmiri-Attentäter verkleiden)

Ziel: Maelstrom

Anmerkung: Diese kurze Story-Mission steht euch zur Verfügung, wenn ihr Grobe Striche, Unser Mann in Mumbai sowie Eine Frage der Disziplin gemeistert habt.

Sucht den Kaschmiri-Attentäter ein drittes Mal im Chawl-Gebäude auf. Diesmal müsst ihr euch jedoch vor ihm in acht nehmen, weil er es sogleich verlässt und euch angreift, wenn er euch sieht. Folgt ihm deshalb mit genügend Abstand, bis ihr euch in einer schmalen Seitengasse befindet und ihr euch laut Missionsziel als Kaschmiri ausgeben sollt.

Ihr seht sogleich an der einen Wand einen Sicherungskasten, den ihr benutzt. Daraufhin kehrt Kaschmiri um und schaut sich den Kasten an. Versteckt euch solange im grünen Container, den ihr in der Nische hinter euch ortet. Sobald euch Kaschmiri den Rücken kehrt, überwältigt ihr ihn, zieht seine Klamotten an und sperrt ihn in den Container.

Heimkehr (Maelstrom aufsuchen und liquidieren)

Der Rest der Story-Mission ist recht simpel: Ihr geht zur Eskorte des Kaschmiri und lasst euch filzen. Die führen euch zu einer Tür, hinter der sich der Maelstrom aufhält – und wo ihr erneut gefiltzt werdet. Geht durch die Tür und redet beliebig lange mit dem Maelstrom. Am Ende brecht ihr ihm einfach das Genick.

Das neu entfachte Feuer (Zentrum des Hügels erklimmen)

Ziel: Maelstrom

Der Mumbai-Hügel wurde von den bewaffneten Schlägern der Crows unter Beschlag genommen – und da sollte man doch mal nachsehen, was es damit auf sich hat.

Wenn ihr einmal rundherum um den Hügel lauft, dann fällt euch ganz im Südosten (beziehungsweise ganz rechts auf der Übersichtskarte) ein orangefarbenes Ladefahrzeug auf. In dessen Nähe ortet ihr eine nach oben verlaufende Treppe und zwei dicke, runde Stützpfeiler einer Brücke.

Zwischen der Treppe und den Stützpfeilern steht ein kleines Gebäude. Es sollte euch allein aufgrund der grellgrün leuchtenden Dachkante auffallen. Direkt darüber seht ihr ein ähnliches Gebäude, dessen Kante die gleiche Farbe hat. Dies ist jedenfalls eine gute Stelle, um a) den Berg zu besteigen und b) die Kleidung eines Schlägers zu ergattern, der zu eurer Rechten patrouilliert. Ihr könnt euch sogar bereits auf das erste Dach begeben, ohne dass der Schläger sich beschwert. Sobald er sich von euch abwendet, klettert ihr zu ihm und überwältigt ihn.

Jetzt könnt ihr dem Weg in Richtung Norden folgen, der euch zum Zentrum des Hügels führt.

Das neu entfachte Feuer (Haus der Frau untersuchen und Flagge hissen)

Ihr seht auf dem Zentrum des Hügels bereits von Weitem einen Schläger, der vor einem Gebäude steht und durch das offene Fenster mit einer Frau redet. Hört euch das Gespräch kurz an und macht euch nun auf die Suche nach weiteren Hinweisen, was die Schläger auf dem Hügel zu suchen haben.

Ihr müsst genau genommen das Gebäude von eben infiltrieren, wobei euch der Schläger von eben nicht sehen darf. Geht deshalb außen herum zur Nordwestseite, wo ihr durch die offene Tür spaziert und links der Treppe nach oben folgt. Daraufhin ortet ihr zu eurer Rechten ein Bett mit einem Brief des Maelstroms.

Demnach hat die Frau, die eben mit dem Schläger geredet hat, eine Beziehung mit dem Maelstrom namens Wazir Kale geführt. Den könnt ihr passenderweise hierher locken, in dem ihr per Treppe auf das Gebäudedach marschiert und die Flagge hisst, die ihr hier oben lokalisiert. Daraufhin müsst ihr noch ein paar Minuten warten und werdet zu guter Letzt Zeuge, wie sich Kale mit seiner ehemaligen Geliebten trifft.

Damit ist die Story-Mission bereits beendet. Ihr könnt die Gelegenheit nutzen und Kale hier und jetzt töten. Bleibt dafür einfach auf dem Gebäudedach und schießt mit einer schallgedämpften Pistole auf seinen Kopf, sobald er sich hinsetzt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel