News - Games Convention Online : Mobile Games im Blickpunkt

    Von Kommentieren

    Mobile Games haben dank verbesserter Technologien bei Handybesitzern immens an Popularität gewonnen. Wie profitabel sind aber Handyspiele für Unternehmen? Antworten gibt der Business Talk Track "Mobile Games" im Rahmen der Fachmesse Games Convention Online vom 08. bis 10. Juli im Congress Center Leipzig (CCL). Am Freitag, dem 09. Juli, referieren und diskutieren Maarten Noyons (NCC PARTNERS), Volker Hirsch (Scoreloop), Jens Dissmann (Nokia) und Alexander Krug (SOFTGAMES) unter anderem über das Gewinnpotential der Mobile Games für Spieleentwickler, Publisher und Handy-Hersteller.

    Die Industrie erlebt zurzeit eine rasante Entwicklung im Bereich der Mobile Games. Die GCO hat auf diesen Trend reagiert und renommierte Experten zum Gespräch eingeladen. Moderiert von Peter Konhäusner, Geschäftsführer des Verlages Media XP, stellen die Referenten in Einzelvorträgen zunächst aktuelle Trends vor und sprechen gemeinsam im anschließenden Panel über die Bedeutung der Mobile Games. Die Diskussion rundet Alexander Krug von SOFTGAMES mit einem Vortrag ab.

    Zunächst informiert Maarten Noyons am Messefreitag um 14.00 Uhr im Saal 4 über die Apple-Familie und ihre mobile Konkurrenz. In seinem Business Talk "The iPhone...what else?" zeigt der Branchenberater und Mobile Games Experte auch, wie Entwickler und Publisher von mobilen Plattformen wie Windows Mobile, Nokias Ovi oder Blackberry profitieren können.

    Nach Maarten Noyons gibt Volker Hirsch in seinem Business Talk "Gaming with the World" eine Einführung in die Welt des Mobile Social Gaming. Der Strategic Advisor der Scoreloop AG erklärt zudem, welche Funktionen und Extras Entwickler von iOS- und Android-basierten Spielen einbauen sollten, um Einnahmen zu generieren.

    Jens Dissmann, der bei Nokia den Bereich Services Sales und Marketing Deutschland verantwortet, rückt im Anschluss das Thema Entwicklung und Vermarktung von Mobile Games in den Fokus. Im Business-Talk "The Developer Ecosystem - what is Nokia's role in the Game" beschäftigt er sich mit den vielfältigen Optionen, die Nokia Entwicklern in diesem Bereich bietet.

    Alexander Krug, Geschäftsführer von SOFTGAMES, schließt als vierter Referent den Business Talk Track "Mobile Games" thematisch ab. Seinen Vortrag mit dem Titel "SOFTGAMES' innovative drive for virtual goods in mobile gaming" nutzt der Unternehmer, um über die Bedeutung und Zukunft der virtuellen Güter als Einnahmequelle zu sprechen. Der Vortrag beginnt am 9. Juli um 16.00 Uhr im Saal 4.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel