News - Forza Motorsport : Darum gab es keinen neuen Teil auf der E3

  • PC
  • One
Von Kommentieren

Jahr für Jahr waren es Spieler gewohnt, auf der E3 das nächste Spiel der Rennspiel-Reihe Forza präsentiert zu bekommen. Doch in diesem Jahr ließ Microsoft einen neuen Teil auf der Branchenmesse aus. Nun wurden auch die Gründe dafür geklärt.

Microsoft möchte in Zukunft noch viel mehr First-Party-Spiele auf den Markt bringen und zudem erreichen, dass diese noch mehr Gewicht haben und so für mehr Erfolge der Xbox-Plattform sorgen. Auf der E3 2019 präsentierte man vor allen Dingen Halo Infinite und Gears 5, von einem neuen Forza Motorsport fehlte jedoch jede Spur. Hintergründe dazu hat nun Xbox-Chef Phil Spencer im Gespräch mit Stephen Totilo von Kotaku offenbart.

Microsoft möchte den eigenen First-Party-Studios künftig mehr Zeit geben, um ihre Titel samt neuer Features zu entwickeln. Das heißt nun eben auch, dass es in diesem Jahr erstmals seit 2010 kein neues Spiel der Forza-Marke geben wird. Bisher wurden im Wechsel Ableger der Motorsport- und Horizon-Reihen veröffentlicht worden.

Spencer zieht dabei auch einen Vergleich zur Halo-Reihe: Binnen vier Jahren habe man vier Halo-Titel veröffentlicht, dieses Mal wollte man den Mannen von 343 Industries aber  mehr Zeit für Halo Infinite geben, um dem Team die Umsetzung der eigenen Visionen für das Reboot zu ermöglichen.

Top 10: Die besten Rennspiele, die es je gab!

"Ich liebe, was sie mit Motorsport gemacht haben, aber du musst auch dazu in der Lage sein, auf deine Studios zu hören, wenn diese mehr Zeit benötigen und sich auf mehr Dinge konzentrieren wollen", so Spencer. Dass man das nun tun könne, dabei soll auch der Ausbau der First-Party-Studios im Allgemeinen helfen. Von 14 bekannten First-Party-Titeln werden laut Spencer allein zwölf im kommenden Jahr veröffentlicht. 

Der Ausbau der First-Party-Studios und die damit größere Anzahl an Projekten ermögliche es Microsoft, den Teams mehr Zeit einzuräumen. Es müsse beispielsweise nicht zwangsläufig in jedem Jahr ein neues Forza geben, da das eigene Line-up trotzdem noch üppig bestückt sei.

In Bezug auf Halo Infinite werden bis zum Release im Herbst 2020 dann fünf Jahre seit dem Erscheinen des Vorgängers Halo 5: Guardians vergangen sein - deutlich mehr als sonst. Bleibt abzuwarten, wann das nächste Forza Motorsport erscheint und ob dafür ebenfalls der Launch der Xbox Project Scarlett angepeilt wird.

Forza Motorsport 7 - Top Gear Car Pack DLC Trailer
Spieler von Forza Motorsport 7 können sich mit dem "Top Gear Car Pack" nun das nächste Fahrzeugpaket für das Rennspiel zulegen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel