News - Final Fantasy VII Remake : Neue Infos erst 2017?

  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Scheinbar wird das Final Fantasy VII Remake erst im nächsten Jahr erneut der Öffentlichkeit gezeigt. Die Vorstellung soll im Rahmen eines Events stattfinden.

Es ist bereits einige Zeit vergangen, seit wir das letzte Lebenszeichen vom Final Fantasy VII Remake erblickt haben. Den nächsten Auftritt wird der Titel jedoch erst Anfang 2017 haben, wenn Square Enix sich nach dem Release von Final Fantasy XV anderen Baustellen zuwenden kann.

Denn laut der offiziellen Homepage der MAGIC, kurz für Monaco Anime Game International Conferences 2017, soll Tetsuya Nomura am 18. Februar auf der Veranstaltung zu Gast sein. Interessant ist, dass in der Ankündigung von Kingdom Hearts III und Final Fantasy VII Remake die Rede ist, da sich diese Spiele derzeit in Entwicklung befinden.

Außerdem hat Nomura in der Vergangenheit verlauten lassen, dass man Neuigkeiten zu den beiden Titeln erst nach dem Release von Kingdom Hearts HD 2.8 veröffentlichen werde.

E3-Blockbuster-Ausblick 2016 - Final Fantasy VII Remake
Die Jubelschreie waren groß als das Remake zu Final Fantasy VII auf der letzten E3 offiziell angekündigt wurde. Es sind aber noch SO VIELE Fragen offen, auf der

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel