News - Final Fantasy Crystal Chronicles : Remaster bekommt konkreten Release-Termin

  • PS4
  • NSw
  • Mob
Von Kommentieren

Der eingstige GameCube-Klassiker Final Fantasy Crystal Chronicles wird neu aufgelegt. Jetzt hat das Remaster anlässlich der Tokyo Game Show einen Release-Termin erhalten.

Für Final-Fantasy-Anhänger bleiben die Zeiten weiter rosig. Neben dem vielversprechenden Final Fantasy VII Remake befinden sich weitere Titel des RPG-Franchise in Arbeit, darunter auch eine Neuauflage von Final Fantasy Crystal Chronicles.

Der Titel war ursprünglich im Jahr 2003 in Japan für Nintendos GameCube erschienen und folgte 2004 auch im Westen. Obwohl es sich um ein Spin-Off handelte, war es das erste Final-Fantasy-Spiel seit Final Fantasy IV im Jahr 1994, das seiner Zeit für eine Nintendo-Plattform veröffentlicht wurde. Das Spiel war auch deshalb eine durchaus große Nummer, weil das GameCube-Feature unterstützt wurde, gleich vier Game Boy Advance zu verbinden und so einen Koop für vier Spieler zu ermöglichen.

Jetzt wird der Klassiker überarbeitet und als Remaster für PS4, Switch, iOS und Android neu veröffentlicht. Zum Start in die Tokyo Game Show wurde nun ein frischer Trailer veröffentlicht und zugleich ein konkreter Release-Termin durch Square Enix bestätigt: der 23. Januar 2020. Das neue Video könnt ihr euch weiter unten ansehen.

Auch im Remaster wird es eine Koop-Erfahrung für vier Spieler - jetzt ebenfalls online - sowie Cross-Play zwischen den Plattformen geben. Ergänzt wird das altbekannte Spielvergnügen durch neue Skins, neue Vertonungen der Charaktere, neue Bosse und Level, natürlich eine modernisierte Grafik und mehr.

Final Fantasy Crystal Chronicles - TGS 2019 Remastered Edition Trailer
Final Fantasy Crystal Chronicles Remastered wird ab dem 23.01.2020 für PS4, Switch, iOS und Android erhältlich sein.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel