Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - Fallout 4 VR : Arbeiten gehen gut voran

  • PC
  • PS4
  • One
Von  |  | Kommentieren

Der Blockbuster Fallout 4 soll bekanntermaßen auch als VR-Version umgesetzt werden. Nun gibt es wieder einmal ein neues Status-Update.

Todd Howard, Studiochef bei Bethesda Softworks, hat sich gegenüber Glixel mal wieder zur VR-Umsetzung des RPG-Blockbusters Fallout 4 geäußert. Die Arbeiten würden demnach "großartig" vorankommen; einen Erscheinungstermin gibt es aber weiter nicht.

"Es gibt immer noch viel Arbeit zu erledigen, aber es ist sehr aufregend. Wir setzen schließlich das komplette Spiel um", so Howard, der hinzufügt: "Aktuell kann man es bereits von Anfang bis Ende spielen und es funktioniert tatsächlich in Sachen Interface etc."

Obwohl die VR-Fassung bereits vollumfänglich spielbar ist, ist ein Release gegenwärtig noch nicht in Sicht, da sich das Entwicklerteam noch mit einigen VR-Problemen auseinandersetzen muss, darunter auch die Bewegungen des Spielers. Dieser Teil sei aufgrund der Fülle der Bewegungen in der riesigen Spielwelt etwas "tricky", so Howard weiter. Daher experimentiere man auch mit einigen verschiedenen Fortbewegungsmethoden, aus denen ihr beim späteren VR-Release auch wählen könnt.

Fallout 4 - NVIDIA-Mod Vault 1080 Trailer
NVIDIA stellt per Modifikation zu Fallout 4 einige neue Möglichkeiten mit den hauseigenen Grafikkarten vor.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Fallout 4
Gamesplanet.comFallout 426,99€ (-10%)PC / Steam KeyJetzt kaufen