Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - Dying Light : Crossover-Event mit Rust gestartet

  • PC
  • PS4
  • One
Von  |  | Kommentieren

In Dying Light ist ein neues Crossover-Event gestartet. Thema des zeitlich begrenzten Events ist der Survival-Titel Rust inklusive eines dazu passenden Rust-Pakets.

Techland bringt das beliebte Mehrspieler-Survival-Spiel Rust in die Welt von Dying Light. Das zeitlich begrenzte Crossover-Event wartet mit einem kostenlosen Rust-Paket, das Skins und Waffen im Rust-Design enthält. Das Event ist am gestrigen Sonntag für PC gestartet und läuft noch bis zum 26. April.

Alle Spieler erhalten mit dem Start des Events das kostenlose Rust-Paket, das Spieler- und Buggy-Skins im Rust-Design, ein Roststurmgewehr, eine Eigenbau-MP und das Rust-Schrott-Hackbeil beinhaltet. Ihr könnt während des Events Forschungsprämien abschließen, indem ihr Ressourcen sammelt, mit denen ihr goldene Entwurfsupgrades für das Rust-Waffenset erhaltet – Belohnungen im lokalen Event.

Die Dying Light-Community kann im globalen Event zusammenarbeiten und goldene Feuer-, Frost- und Gift-C4-Laufzettel erhalten, indem sie GRE-Pakete sucht, zwei neue Rais Außenposten überfällt und Banditen eliminiert. Um die lokalen und globalen Ziele zu erreichen, werden die Spieler ihr neues Arsenal gegen eine erhöhte Gegneranzahl – sowohl Banditen als auch Zombies – in den Slums und in Old Town einsetzen. An diesen Orten wird es außerdem Rust-Außenpostenwissenschaftler mit Sturmgewehren und Maschinenpistolen geben – darunter auch einen neuen Kübelhelmzombie.

Dying Light - Rust Crossover Trailer

In Dying Light ist ein zeitlich begrenztes Crossover-Event mit dem Survival-Titel Rust gestartet, inklusive eines entsprechenden DLCs.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Dying Light - Season Pass
Gamesplanet.comDying Light - Season Pass26,99€ (-10%)PC / Mac / Linux / Steam KeyJetzt kaufen