News - DualShock 3 : Controller kommt morgen, Sixaxis läuft weiter

  • PS3
Von Kommentieren

Morgen ist es soweit: Nach langem Warten kommt der Dualshock-3-Controller endlich auch in Europa auf den Markt. Bislang war das Gerät nur in Japan und Nordamerika erhältlich, alternativ blieb der Weg über einen Importhändler. Nun also steht das Gerät in auch in allen europäischen Läden - oder etwa nicht?

Gegenüber dem britischen Branchenmagazin MCV sprach Mark Howsen, UK Sales Director bei Sony Computer Entertainment Europe, über die kritische Verkaufssitation am ersten Tag. Laut Howsen werden die Controller knapp, man könnte nicht garantieren, dass jeder einen bekommt. Immerhin verspricht er, dass in der Zwischenzeit nachgeliefert wird. Allzu lang sollte man also nicht auf dem Trockenen sitzen. Fraglich bleibt, ob die Nachfrage überhaupt so groß sein wird, wie von Sony erwartet: Mit einem Preis von 61,95 Euro ist das Gerät deutlich teurer als in den USA oder Japan. Selbst ein Import kann mitunter günstiger sein.

Der "alte" Sixaxis-Controller soll übrigens nicht auslaufen, sondern - zumindest vorerst - weiterhin erhältlich bleiben. In Zukunft möchte man aber den Handel beobachten. Hier wird sich erst im Verlaufe der nächsten Monate entscheiden, ob Sony das Gamepad ohne Rumble-Funktion noch produzieren will.

Nähere Informationen zum Dualshock 3 findet ihr in unserem Testbericht. Wir haben uns vor einer Weile ein japanisches Muster schicken lassen und dieses auf Herz und Nieren geprüft.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel