Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - Dragon Ball: FighterZ : Next-Gen-Version und neuer Netcode angekündigt

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von  |  | Kommentieren

Schon seit 2018 ist Dragon Ball: FighterZ offiziell für die frühere Konsolengeneration verfügbar, jetzt soll auch der Sprung auf die neuen Plattformen gelingen. Es gibt aber noch anderweitig erfreuliche Neuigkeiten.

Bandai Namco nutzte nun die Bühne der Evolution Champion Series 2022, kurz EVO, um interessante Neuigkeiten rund um Dragon Ball: FighterZ bekanntzugeben. Fans des 2D-Kampfspiels von Arc System Works haben demnach Grund zur Freude.

Auf dem wohl bekanntesten Beat'em-Up-Turnier überhaupt wurde jetzt nämlich publik gemacht, dass das ursprünglich 2018 veröffentlichte Dragon Ball: FighterZ jetzt auch den Sprung auf die neueren Konsolen PS5 und Xbox Series X/S schaffen soll. Für die beiden neueren Konsolen soll demnach eine speziell optimierte Spielversion erscheinen, wie nun im Rahmen des Top-8-Wettbewerbs bekannt wurde.

Die New-Gen-Editionen sollen die zusätzlichen Leistungsreserven der neueren Konsolen ausnutzen und so eine noch bessere Grafik gepaart mit einer besseren Reaktionsfähigkeit auf eure Eigaben bieten. Darüber hinaus werden Next-Gen- und PC-Spieler dank der Integration des ebenfalls bestätigten neuen Rollback-Netcode in einem zukünftigen Update ein noch reibungsloseres Online-Spiel erleben.

Weitere Informationen zu den New-Gen-Versionen des Spiels und zum Rollback-Netcode sollen zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben werden; einen Release-Termin gibt es in beiden Fällen aber zunächst noch nicht.

Dragon Ball: FighterZ - Gogeta Trailer

Gogeta SS4 wird im Laufe der neuen Woche für Dragon Ball: FighterZ verfügbar sein.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

DRAGON BALL FighterZ
Gamesplanet.comDRAGON BALL FighterZ50,99€ (-15%)PC / Steam KeyJetzt kaufen