Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - Dragon Age II : Komponist entschuldigt Score-Macken

  • PC
  • PS3
  • X360
Von  |  | Kommentieren

Sollte man mit dem Dragon Age II Score nicht zufrieden sein, so sei das auf strengen Termindruck zurück zu führen. Der Meinung ist Inon Zur, Komponist des gerade veröffentlichten neuen Rollenspiels von BioWare.

Im Gespräch mit IGN.com verriet Zur, dass Publisher Electronic Arts auf einen schnellen zweiten Teil pochte und Dragon Age II deswegen gerade einmal 18 Monate nach Veröffentlichung des Vorgängers in den Handel kommt. Besorgt ließ er verlauten, dass es noch einige Macken im Score geben könnte und Fans sich melden sollten, sobald ihnen etwas auffalle. Man wolle noch offene Bugs umgehend beheben.

Zur ist ein bekannter Branchen-Komponist: er entwickelte unter anderem die Musik für Rift, Fallout: New Vegas und Crysis.

Dragon Age II - Hawke & Isabella Position Trailer
Zum vorläufigen Abschluss hinsichtlich Dragon Age II haben wir noch diesen weiteren Clip rund um Hawke & Isabella für euch.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Dragon Age 2
Gamesplanet.comDragon Age 29,99€PC / Mac / Origin KeyJetzt kaufen