News - Die Sims 4 : Kommt es nun auch auf diese Konsole?

  • PC
  • One
Von Kommentieren

Der erfolgreiche PC-Dauerbrenner Die Sims 4 könnte in absehbarer Zeit auch auf einer Konsole aufschlagen. Darauf lässt ein neuer Store-Eintrag schließen.

Die Rede ist in diesem Fall von der Xbox One, welche Die Sims 4 künftig unsicher machen könnte. Der aktuelle Teil der Simulations-Reihe wird auf der Microsoft-Heimkonsole zu haben sein, wenn man einem neuen Produkteintrag im Microsoft Store Glauben schenken mag.

Publisher Electronic Arts hat bis dato noch keine offizielle Ankündigung zu einer Konsolenversion von Die Sims 4 gemacht, im Microsoft Store wird der Titel nun aber ganz konkret für die Xbox One aufgeführt. Als Erscheinungsdatum wird zudem bereits der 17. November 2017 genannt.

Das von Maxis und The Sims Studio entwickelte Spiel ist bisher für PC und Mac erhältlich und hat sich auf diesen beiden Plattformen über fünf Millionen Mal weltweit verkauft. Bereits der Vorgänger Die Sims 3 war nach dem PC-Release auch noch für mehrere Konsolen erschienen, so dass ein ähnliches Vorgehen bei Die Sims 4 nicht überraschend kommen würde. Wir halten euch über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden.

Die Sims 4 - Bowling-Abend Accessoires Pack Trailer
Mit dem Bowling-Abend Accessoires Pack steht der nächste DLC zu Die Sims 4 ins Haus.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel