News - Diablo 4 : Blizzard heuert wieder neue Mitarbeiter an

  • Multi
Von Kommentieren

Nach der BlizzCon war die Enttäuschung groß, denn von Diablo IV fehlte jede Spur und Blizzard Entertainment kündigte mit Diablo Immortal lediglich einen Mobile-Ableger an. Jetzt nimmt das nächste Diablo-Projekt aber deutlich an Fahrt auf.

Diablo-Fans hatten die große Hoffnung, dass Blizzard im Rahmen der BlizzCon 2018 im November mit Diablo IV den nächsten vollwertigen Teil für PC und Konsolen ankündigen würde. Schlussendlich kam alles anders und es gab auf dem hauseigenen Event des Kult-Entwicklers mit Diablo Immortal nur ein Mobile-Spin-Off für iOS und Android zu sehen.

Das löste einen riesigen Shitstorm im Netz aus, denn viele Fans der Reihe fühlten sich ob des Mobile-Titels eher etwas verschaukelt. Blizzard betonte anschließend, dass man in Sachen Diablo in der kurz- bis mittelfristigeren Zukunft noch weitere Ankündigungen tätigen wird - und jetzt nimmt die ganze Geschichte wieder an Fahrt auf.

>> Diablo 4: Blizzard gibt Ausblick: Dann gibt es eine Ankündigung!

Auf der offiziellen Karriere-Webseite von Blizzard wurden nun nämlich fast zwei Dutzend neue Stellen ausgeschrieben. Das ist besonders erwähnenswert, als dass diese an einem noch unangekündigten Diablo-Projekt arbeiten sollen; es kann sich folglich also nicht um das umstrittene Diablo Immortal handeln.

Unter anderem wird ein Quest Designer gesucht, der bei der Erstellung von Spielgebieten, Quests, Charakteren und Dialogen helfen soll. Kandidaten sollen ein hohes Verständnis für das Quest Design sowie für Schlüsselkonzepte in Sachen Gameplay innerhalb der Diablo-Reihe mitbringen, so dass es sich um ein vollwertiges neues Spiel des Franchise handeln dürfte.

Diablo IV wird zwar nicht namentlich erwähnt, ist aber dennoch ein heißer Kandidat. Trotzdem betonte Blizzard im Nachgang zur BlizzCon, dass sich "mehrere Diablo-Projekte" in Arbeit befinden und "mehrere Teams" an der Marke arbeiten würden. Es ist also nicht gänzlich auszuschließen, dass es sich bei dem in den Stellenausschreibungen erwähnten Projekt auch um ein anderes Diablo-Spiel als Diablo IV handeln könnte. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Viel Lärm um nichts? - Das war die Blizzcon 2018
Die sehr umstrittene Ankündigung von Diablo Immortal hat die diesjährige Blizzcon ein wenig überschattet. Aber was gab es sonst noch Neues? Und ist Diablo III a

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel