News - Deadly Premonition 2 : Open-World-Horror bekommt Fortsetzung und Remaster für Switch

  • NSw
Von Kommentieren

Survival-Horror-Fans dürfen sich auf die Fortsetzung eines namhaften Genre-Vertreters freuen: Im Rahmen der Nintendo-Direct-Konferenz heute Nacht wurden Deadly Premonition 2: A Blessing in Disguise und das Remaster des Originals unter dem Namen Deadly Premonition: Origins für die Switch angekündigt.

Entwickler Numskull Games nutzte die Bühne der Nintendo Direct in der letzten Nacht, um mit Deadly Premonition 2: A Blessing in Disguise eine Fortsetzung des Kult-Horror-Open-World-Spiels anzukündigen. Die Fortsetzung des furchteinflößenden Titels aus dem Jahr 2010 wird im November für die Switch erscheinen. Weitere Plattformen sind bislang nicht bestätigt.

  • Deadly Premonition 2 - Screenshots - Bild 1
  • Deadly Premonition 2 - Screenshots - Bild 2
  • Deadly Premonition 2 - Screenshots - Bild 3
  • Deadly Premonition 2 - Screenshots - Bild 4
  • Deadly Premonition 2 - Screenshots - Bild 5
  • Deadly Premonition 2 - Screenshots - Bild 6

In Deadly Premonition 2 nehmt ihr als FBI-Agentin Aaliyah Davis die Ermittlungen in einem brutalen Mordfall auf, der übersinnliche Hintergründe zu haben scheint. Auch der Held des Vorgängers, Francis York Morgan, ist in Rückblicken einer Parallelhandlung 14 Jahre vorher wieder mit dabei. Erneut soll es eine verstörende Geschichte und eine Open World voller Betätigungen geben. Entwickelt wird es erneut vom Erfinder des Originals Swery65 (D4: Dark Dreams Don't Die, The Good Life).

Deadly Premonition Origins & 2 - Nintendo Switch Reveal Trailer
Nintendo Switch Reveal Trailer zu Deadly Premonition Origins & 2

Im gleichen Atemzug wurde auf der Nintendo Direct ein Switch-Remaster des ersten Teils unter dem Titel Deadly Premonition: Origins angekündigt. Darin übernehmt ihr die Rolle von FBI Special Agent Francis York Morgan, der den Regenmantelmörder fassen muss. Im Verlauf der Ermittlungen müsst ihr allerhand exzentrische Charaktere vernehmen, paranormale Mächte bekämpfen und euch euren Ängsten stellen. Deadly Premonition: Origins ist bereits ab sofort im Nintendo eShop erhältlich. Eine physische Collector's Edition erscheint im November.

Der erste Teil war ursprünglich im Jahr 2010 für Xbox 360 erschienen und findet sich sogar im Guinness-Buch der Rekorde als das polarisierendste Survival-Horror-Spiel. Denn trotz eine genialen Open-World-Vision und einer fantastischen Story, war es technisch miserabel umgesetzt und hatte etliche spielerische Macken.

>> Gruselig: 10 kommende Horrorspiele, die ihr euch vormerken müsst

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel