News - Dead by Daylight : So erfolgreich ist das Horrorspiel unterwegs

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Mit Dead by Daylight hatten Starbreeze und Behaviour Digital vor einiger Zeit ein neues Horrorspiel veröffentlicht. Seither entpuppt sich der Titel als Verkaufsschlager.

Das asymmetrische Multiplayer-Horrorspiel Dead by Daylight ist ab sofort auch in den asiatischen Regionen Hongkong, Taiwan, Korea, Singapur, Indonesien, Thailand und Malaysia erhältlich. Dadurch dürfte der Titel weitere Spieler anziehen und noch erfolgreicher werden, als ohnehin bereits. Im Zuge der Veröffentlichung in Fernost haben die Macher nämlich neue Verkaufszahlen bestätigt.

Ursprünglich im Jahr 2016 für den PC veröffentlicht, folgten im Juni 2017 auch Umsetzungen für PS4 und Xbox One. Seither hat sich Dead by Daylight mehr als drei Millionen Mal auf allen Plattformen verkauft.

Das Spiel folgt einem Hide-&-Seek-System, in dem vier Spieler als Überlebende antreten. Diese sind annähernd wehrlos und müssen sich gegen einen weiteren Spieler behaupten, der als Killer auftritt und die vier anderen Charaktere entsprechend um die Ecke bringen muss. Sowohl Überlebende als auch Killer können mehreren Charakterklassen entstammen, die jeweils andere Vor- und Nachteile haben.

Dead by Daylight - A Nightmare on Elm Street Trailer
Der Trailer liefert euch einige neue Spieleindrücke aus Dead by Daylight: A Nightmare of Elm Street.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel