News - Carnage Racing : Neues US-Studio von Jagex mit Facebook-Racer

  • PC
Von Kommentieren

Das Unternehmen Jagex hat im US-Bundesstaat Kalifornien ein neues Entwicklerstudio aufgemacht, dem unter anderem auch ehemalige Rockstar-Entwickler, die an der Midnight-Club-Reihe gearbeitet haben, angehören. Dabei will sich das neue Team vornehmlich auf die boomenden Social Games konzentrieren und hat im Zuge dessen auch bereits ein Erstlingswerk angekündigt.

Dabei handelt es sich um das Rennspiel Carnage Racing, welches im November über Facebook verfügbar gemacht werden soll. Der Titel fokussiert sich auf den Mehrspielermodus und wird mit der Unity Engine entwickelt. Neben einer Vielzahl von verschiedenen Vehikeln erwarten euch in diesem auch diverse Waffen, Power-Ups und 3-D-Strecken. Die Macher wollen mit Carnage Racing eine "konsolenähnliche Erfahrung" im sozialen Netzwerk abliefern.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel