Komplettlösung - Call of Cthulhu : Komplettlösung: Alle Rätsel, Medizinbücher, okkulte Gegenstände und Tagebücher

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Call of Cthulhu Komplettlösung: Küstenhöhle / Alabasterspitze

Nach eurer Begegnung mit dem Ungetüm, welches die Einwohner von Blackwater Leviathan nennen, fliegt die Walfangstation in die Luft und Pierce wird an einem der Strände angespült. Folgt einfach dem Verlauf des Strandes entlang und betretet am Ende die Höhle. Mehr könnt ihr zu diesem Zeitpunkt auch gar nicht tun, nicht einmal das Inventar öffnen. In der Küstenhöhle angekommen verselbstständigen sich die Ereignisse. Wartet ab, bis ihr wieder die Kontrolle habt und folgt dann abermals dem einzig möglichen Weg. Vergesst nicht, euch links und rechts vom Pfad die Zeichnungen des verschwundenen Stamms anzusehen.

  • Wandmalerei: Nachdem ihr die Kontrolle verloren habt und in den Tiefen der Höhle zurückerhalten habt, folgt dem Pfad und achtet auf der linken Seite auf diese Zeichnung.
  • Steintafel: Rechts der Malerei, ziemlich mittig, steht eine Steintafel mit den Namen der eingeweihten Mitglieder des Kults.
  • Scylla: Das alte Holzstück mit dem Namen des nun berüchtigten Schiffs liegt auf der anderen Seite der Steintafel, im unteren Bereich.

Am Ende des Pfads, kurz vor dem Gemälde, verliert ihr die Kontrolle erneut und eine kurze Sequenz beginnt. An deren Ende taucht eine alte Bekannte auf, mit welcher ihr euch unterhalten müsst. Auch hier sind eure Antworten wieder von entscheidender Bedeutung, achtet also darauf, dass ihr den von euch eingeschlagenen/angestrebten Weg beizubehalten. Nach dem Gespräch setzt ihr euren Weg über die Treppen hinter dem Gemälde fort, tiefer in die Höhle hinein.

Alabasterspitze: Alternative Enden

Klettert am Ende des Pfads die Leiter nach unten, dorthin, wo das halb versunkene Boot zu sehen ist. Wendet euch nach links und lauft hier in den Tunnel hinein. Das Kapitel wechselt den Schauplatz zur Alabasterspitze. Folgt den Treppenstufen bis ganz nach oben, verlasst das Höhlensystem und folgt dann abermals dem Verlauf der Treppenstufen, bis ihr auf die Vision von Dr. Fuller trefft.

Auf dem Weg zur Alabasterspitze habt ihr erst einmal nicht mehr zu tun, als dem Verlauf der Treppe nach oben zu folgen und euch einer Vision nach der anderen zu stellen.Ganz oben angelangt ist es nun eine Mischung aus zwei Faktoren, welches Ende ihr erreicht. Zum einen eure eigene Entscheidung und zum anderen den Weg, den ihr bisher eingeschlagen habt, gleichsam mit dem Zustand eures Verstands.

Habt ihr dem Wahnsinn bisher entsagt, keine Bücher mit unheilvollem Wissen gelesen und das Angebot des Leviathan ausgeschlagen, könnt ihr euch dem Ritual entziehen oder Selbstmord begehen. Ist euer Verstand jedoch bereits verloren, stehen euch nur zwei Möglichkeiten zur Auswahl: Das Ritual vollziehen oder das Gegenritual ausführen. Das sind alle 4 Endings, die euch in „Call of Cthulhu“ zur Verfügung stehen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel