Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - Borderlands 3 : DLC-Release des Director's Cut kurzfristig verschoben

  • PC
  • PS5
  • PS4
  • XSX
  • One
Von  |  | Kommentieren

Eigentlich war bereits für die kommende Woche Nachschub in Borderlands 3 vorgesehen, doch der neue DLC namens "Director's Cut" musste nun noch einmal kurzfristig verschoben werden.

Der "Director's Cut" zu Borderlands 3 - keinewegs eine umfassendere Spielfassung sondern vielmehr der nächste Zusatzinhalt - sollte eigentlich kommende Woche ab dem 18. März 2021 erhältlich sein. Daraus wird nun aber doch nix, wie Entwickler Gearbox Software nun bestätigte.

Im Zuge der Verschiebung gab man immerhin direkt einen neuen Release-Termin preis: Die Wartezeit wird einige Wochen ausfallen, so dass sich Fans jetzt den 8. April 2021 rot im Kalender vermerken können.

Hintergrund der Verzögerung: Der Bundesstaat Texas, wo die Entwickler ansässig sind, wurde vergangenen Monat von größeren Herausforderungen heimgesucht. Wetterkapriolen hatten für massive Schneestürme gesorgt und in vielen Regionen ware Strom- und Wasserversorgung ausgefallen. Auch die Arbeiten am "Director's Cut" mussten daher unterbruchen werden, wie es in dem Statement von Gearbox heißt.

"Wir bedanken uns für euer Verständnis und freuen uns darauf, wenn ihr den Director's Cut spielt, wenn dieser im nächsten Monat erscheint", so Gearbox weiter.

Das Add-on bringt mit Hemovorous the Invincible einen neuen Raid-Boss sowie eine Reihe von Missionen, neuen Locations und mehr mit sich.

Borderlands 3 - Season Pass 2 Official Trailer

Zum Start des zweiten Season Pass von Borderlands 3 gibt es wieder einige Bewegtbilder, um Appetit auf das neue Season-Abo zu machen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Borderlands 3 (Epic)
Gamesplanet.comBorderlands 3 (Epic)53,99€ (-10%)PC / Mac / EpicJetzt kaufen