Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - Battlefield 3 : Kleine Berichtigung bezüglich der Hardware-Anforderungen

  • PC
Von  |  | Kommentieren

Als vor drei Tagen die Systemanforderungen von Battlefield 3 bekannt gegeben wurden, war der Schock groß: Um auf der Grafikeinstellung "ultra" spielen zu können, benötige man laut DICE mehr als nur eine High-End-Grafikkarte. Erst mit zwei GTX-580-Grafikkarten sei das Spiel auf den höchsten Einstellungen gut spielbar. Diesbezüglich hat sich leider auch nichts geändert, dafür aber bezüglich der empfohlenen Systemanforderungen. 

Johan Andersson, der Technik-Chef von DICE, berichtigte seinen Kollegen Daniel Matros in seinem Blog und stellt dort klar, dass man mit einem PC, der den empfohlenen Systemanforderungen entspricht, Battlefield 3 nicht auf "mittel" sondern zumindest auf "hoch" spielen können wird. Verfügt ihr also über einen PC, der dem folgenden Setup entspricht, werdet ihr bald ein wunderschönes Battlefield 3 erleben können:

Empfohlene Anforderungen: 

  • System: Windows 7 64-BIT 
  • Prozessor: Quad-Core-CPU 
  • RAM: 4 GB 
  • Festplattenspeicher: 20 GB 
  • Grafikkarte: DirectX 11 mit 1024 MB RAM (NVidia Geforce GTX 560 oder ATI Radeon 6950) 
  • Soundkarte: DirectX kompatibel 
  • Tastatur und Maus 
  • DVD-ROM Laufwerk
Battlefield 3 - Operation Guillotine Gameplay Trailer
U.S. Marine Sgt. Blackburn fällt in Operation Guillotine nach Teheran ein.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Battlefield 3
Gamesplanet.comBattlefield 318,98€ (-5%)PC / Origin KeyJetzt kaufen