Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Alone in the Dark : Komplettlösung & Guide: alle Rätsel, Safe-Kombinationen und Lagniappes-Collectibles

  • PC
  • PS5
  • XSX
Von  |  |  | Kommentieren

Traumsequenz : Der Schützengraben (nur Emily)

In diesem Kapitel erleben Emily und Detective Carnby unterschiedliche Traumsequenzen. Je nach dem, mit wem ihr spielt. Wir beginnen mit Emilys Traumsequenz im Schützengraben

Schützengraben, Frankreich, 1918 (Emily)

Mit Ausnahme von kleineren Abzweigungen, in denen ihr vornehmlich Munition findet, geht es in diesem Graben immer nur einen Weg entlang, Ihr könnt euch also nicht verirren, ihr solltet aber mitnehmen, was auch immer ihr unterwegs findet.

Der Grund dafür ist simpel: wenn ihr auf den großen schleichenden Dämon stoßt, könnt ihr euch nicht ewig verstecken. Wartet in einer seitlichen Einbuchtung, bis das Tier an euch vorbeikommt und versucht, an ihm vorbeizuschleichen. Im Schlimmsten Fall müsst ihr versuchen, es mit Maschinengewehrkugeln vollzupumpen und zur Flucht zu zwingen, doch abhängig vom Schwierigkeitsgrad ist das schwer bis unmöglich. Besser ist es, leise und unauffällig zu sein.

Dies wird nicht eure letzte Begegnung mit dem Ungeheuer. Rechnet damit, wenn die Umgebung etwas weitläufiger wird oder mehr als einen Weg anbietet, Dann solltet ihr gleich mit dem Schleichen beginnen und euch verstecken.

Wenn das Ungetüm euch in einem Tunnel stellt, kommt ihr nicht an ihm vorbei. Es rennt euch über den Haufen und bringt den Tunnel zum Einsturz. Danach müsst ihr nur ein paar Meter kriechen, bevor ihr Emilys Verlobten in einer Zwischensequenz findet.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Alone in the Dark Anthology
Gamesplanet.comAlone in the Dark Anthology3,20€ (-78%)PC / Steam KeyJetzt kaufen