Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - Alien : Gears-of-War-Schöpfer verhandelte über neues Videospiel

  • Multi
Von  |  | Kommentieren

Alien gilt als einer der absoluten Kult-Sci-Fi-Marken und hat auch schon mehrere gelungene Spielumsetzungen erhalten, zuletzt Alien: Isolation. Beinahe hätte es jetzt zu einem weiteren Spieleprojekt kommen können, mit einem Gears-of-War-Schöpfer in leitender Funktion.

Der Lead Designer der ersten drei Teile der Actionreihe Gears of War ist bekanntermaßen Cliff Bleszinski, der nach einer kurzen schöpferischen Pause sein eigenes Ding machte und das Studio Boss Key Productions gründete. Mit diesem werkelte er an LawBreakers, das zwar durchaus vielversprechend anmutete, aber aufgrund der sich verändernden Spielebranche recht schnell zu einem finanziellen Flop mutierte. Auf die Einstellung des Spiels folgte die Schließung des Entwicklerstudios - und das ist womöglich nun besonders bedauerlich.

Wie Bleszinski selbst via Twitter nun nämlich bestätigte, befand er sich für Boss Key Productions offenbar bereits in Verhandlungen mit 20th Century Fox. Im Fokus: eine neue Spielumsetzung des bekannten Sci-Fi-Franchise Alien.

Demnach hätte Boss Key Productions an einem neuen Alien-Spiel arbeiten können, das eine erwachsene Rebeca Newt in den Fokus gerückt hätte. Kennern der Marke ist Newt als kleines, blondes und in etwa 10 Jahre altes Mädchen bekannt, das von Ripley auf dem Planet LV-426 gefunden und später von ihr adoptiert wird. Das neue Spiel hätte folglich einen Zeitsprung hingelegt und wäre einige Jahre später im großen Alien-Universum angesiedelt gewesen. Dennoch hätte laut Bleszinski auch Protagonistin Ripley in beratender Rolle im Stile von Cortana einen Auftritt gehabt.

>> Die 10 schlechtesten Spiele-Remakes: Dann lieber nochmal das Original!

Wäre das Projekt zur Umsetzung gelangt, hättet ihr euch auf einen cineastischen First-Person-Shooter angesiedelt direkt auf der Erde freuen dürfen, der wohl durchaus Einiges mit Gears of War gemein gehabt haben dürfte. Leider Gottes wurden die Pläne aber bereits 2017 wieder eingestampft, als Fox in Gesprächen zwecks einer Übernahme durch Disney war.

In der Zwischenzeit hat auch Boss Key Productions seine Tore geschlossen und Cliff Bleszinski hat sich zunächst aus dem Gaming-Bereich etwas zurück gezogen. Wie es mit ihm, aber auch mit der Alien-Franchise weiter gehen wird, bleibt abzuwarten.

Alien: Isolation - Switch Release Date Trailer
Mit dem 05.12.2019 steht nun der Release-Termin von Alien: Isolation auf der Switch fest.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Alien: Isolation
Gamesplanet.comAlien: Isolation29,59€ (-20%)PC / Steam KeyJetzt kaufen