News - Age of Empires Online : Gas Powered übernimmt Entwicklung

  • PC
Von Kommentieren

Der Online-Ableger Age of Empire Online wird künftig nicht mehr von Robot Entertainment, sondern von Gas Powered Games weiter entwickelt. Dies bestätigte Chris Taylor nun in einem Interview. Demnach soll nun das Studio hinter Total Annihilation und Supreme Commander die Qualität des Onlinespiels sichern. Der Übergang des Spiels auf Gas Powered Games sei schon seit längerer Zeit geplant gewesen; eine Verschiebung des Free-to-Play-Titels soll daraus im Übrigen nicht resultieren.

Im Zuge dessen kam die Sprache auch kurz auf das jüngst auf Eis gelegte Kings and Castles, das möglicherweise nun niemals das Licht der Welt erblicken könnte. Schließlich sei man bei Gas Powered Games nun schwer mit Age of Empires Online beschäftigt ...

Age of Empires Online - February Showcase 2011 Trailer
Der Online-Ableger von Age of Empires wurde seitens Microsoft ebenfalls in San Francisco gezeigt, u.a. anhand dieses Trailers.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel