Komplettlösung - Age of Empires 3 : Komplettlösung

  • PC
Von Kommentieren
Kampagne 2

Mission 7: Warwicks Festung

Age of Empires III
Eine ganz besondere Schwierigkeit bietet die siebte Mission der Kampagne, denn dieses Mal ist es euch nicht möglich, neue Siedler zu produzieren. Dadurch wird eure Ökonomie nicht nur sehr empfindlich, sondern ihr seid auch auf andere Rohstoffquellen angewiesen, um eine schlagkräftige Armee aufbauen zu können. Solche findet ihr in den Vorratswagen, die Warwicks Festung versorgen sollen. Sie erreichen das Schlachtfeld an drei verschiedenen Stellen, die erste befindet sich westlich eures Lagers, die zweite knapp nördlich und die dritte am oberen Ende der Karte. Beginnt sofort mit dem Überfallen der ersten Wagen, denn in dem folgenden Gefecht ist jede einzelne Ressource wichtig.

Schickt eure Truppen zunächst nach Westen und zerstört mit der Kanone den Außenposten. Platziert eure Musketiere auf dem Pfad, damit sie jeden ankommenden Transport sofort abfangen können, da er sonst zu schnell die feindlichen Linien erreicht. Schickt den Rest eurer Soldaten zum zweiten Pass, vernichtet ebenfalls den sich dort befindenden Turm und wartet auf Verstärkung. Ist diese eingetroffen, reißt auch den dritten nieder sowie den Handelsposten am Indianerdorf, was die Überfälle durch die Ureinwohner unterbindet. Wendet euch erst dann dem letzten Weg zu und massiert eure Armee an diesem Punkt, denn hier wird der Widerstand am größten sein.

Produziert während des Kampfes nur im Notfall eigene Soldaten, euer Gold ist viel zu knapp, um für etwas anderes als Mörser sowie die Upgrades der Einheiten verwendet zu werden. Bezieht euer Militär aus der Heimatstadt, sie stellt euch genügend menschliches Material zur Verfügung, um die Versorgungsrouten freizuhalten. Lasst euch von dort auch ein Fort liefern und errichtet es an der nördlichsten Straße. Sobald ihr mindestens fünf Mörser und 30 Soldaten beisammen habt, attackiert ihr die Festung von Norden aus, zerstört erst die Türme und dann sofort das Dorfzentrum. Sobald dieses gefallen ist, habt ihr gewonnen und braucht euch um die angreifenden Truppen nicht mehr zu kümmern.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel