News - Project Scorpio : Entwickler-Kits: Sieht so die neue Xbox aus?

  • One
Von Kommentieren

Microsoft hat enthüllt, wie das Dev-Kit der neuen Xbox One Project Scorpio aussieht. Dabei fallen sinnvolle Neuerungen auf.

Nachdem Microsoft erst kürzlich konkrete Details zum Innenleben von Project Scorpio enthüllt hat, gieren Zocker auf der ganzen Welt natürlich nach dem Aussehen der neuen Xbox One. Alles in allem sieht das Gerät wie eine etwas größere Xbox One S aus. Die Oberseite ist weiß und mit einigen Knöpfen ausgestattet, während sich in der unteren schwarzen Hälfte das Blu-Ray-Laufwerk und einige, diesmal frontal angebrachte, USB-Anschlüsse befinden. Oben auf dem Gerät ist groß der Schriftzug "XDK" zu erkennen, was wohl für Xbox Dev Kit stehen dürfte. Der Name der Konsole ist also weiterhin unklar.

Das Dev-Kit verfügt darüber hinaus über ein kleines OLED-Display mit Echtzeituhr an der Front. Es zeigt Daten wie Framerate an, was für Entwickler natürlich von besonderer Wichtigkeit ist. Ob die Verkaufsversion den Bildschirm ebenfalls haben wird, ist fraglich. Da bisherige Entwickler-Kits der Xbox-Vorgänger bisher immer den finalen Konsolen recht ähnlich sahen, wird das Design bis zur Enthüllung wahrscheinlich keine 180-Grad-Wende mehr hinlegen. Stellt euch also auf ein Xbox-One-S-ähnliches Design ein.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel