News - Xbox One Project Scorpio : E3-Vorstellung offiziell bestätigt

  • One
Von Kommentieren

Via Digital Foundry wurden unlängst ja die technischen Spezifikationen der Xbox One Project Scorpio publik. Die Vorstellung der finalen Konsole soll nun - wie zu erwarten war - auf der diesjährigen E3 erfolgen.

Wir wissen dank der Meldungen in der vergangenen Wochen mittlerweile über das Leistungsvermögen und die technische Ausstattung der Project Scorpio Bescheid. Auch wenn es zuletzt Bilder des Dev-Kits zu sehen gab: Das Aussehen der Plattform und das Launch-Line-up sind aber weiter unbekannt. Entsprechende Enthüllungen spart sich Microsoft erwartungsgemäß für die diesjährige E3 auf.

In einem neuen Beitrag via Xbox Wire hat Xbox-Chef Phil Spencer nun auch ganz offiziell bestätigt, dass sich Microsoft auf der wichtigsten Spielemesse in Los Angeles auf die Project Scorpio konzentrieren und diese finale vorstellen wird. "Wir freuen uns darauf, Project Scorpio und die atemberaubenden Spielerfahrungen, die sie ermöglicht, auf der E3 in diesem Juni vorzustellen", so Spencer.

Damit ist nun auch dieses eigentlich offene Geheimnis offiziell bestätigt und ihr könnt euch die Messe schonmal rot im Kalender anstreichen, wenn ihr euch für Microsofts 4K-Konsole interessiert.

Xbox One - Guide Menu Preview Trailer
In diesem Video zur Xbox One werden einige Features des kommenden System-Updates vorgestellt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel