News - Xbox One : Alte DRM-Maßnahmen kehren nicht zurück

  • One
Von Kommentieren

Bei der Präsentation der Xbox One musste Microsoft für seine strengen DRM-Maßnahmen viel Kritik einstecken. Käufer einer Xbox One müssen nicht befürchten, dass Microsoft zu einem späteren Zeitunkt wieder zu einem verstärkten Digital-Rights-Management zurückkehren wird. Dies äußerte nun Albert Penello, Microsofts Director of Product Planning.

Die Xbox One sei in seiner damaligen Form sehr auf eine digitale Lizenzierung ausgelegt gewesen. Daher habe Microsoft seine DRM-Politik auch so streng auslegen müssen. Da man nun jedoch wieder zur Sicherung durch einen physischen Datenträger zurückgekehrt sei, gebe es keinen Bedarf mehr für die ursprünglich geplanten Auflagen.

Xbox One - Cloud Powered Gaming Trailer
Xbox One Cloud Powered Gaming. Was genau bedeutet das eigentlich? Graeme Boyd und Dan Greenawalt zeigen euch was per Cloud so möglich ist.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel