News - WWE 2K18 : Überraschung: Roster nochmal um zwei Wrestler erweitert

  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

In mehreren Schritten hatte 2K Games das ausufernde Roster des kommenden WWE 2K18 bekannt gegeben. Überraschenderweise ließ man nun noch einmal zwei Ergänzungen folgen. Wir verraten euch, wer nun auch noch dabei ist.

Eigentlich hätte man ja schon fast vermuten können, dass das Roster an spielbaren Wrestlern in WWE 2K18 gar nicht mehr weiter anwachsen könnte, doch 2K Games tätigte nun doch noch einmal eine überraschende Ankündigung. Im Mittelpunkt stehen zwei weitere Wrestler, die nun auch noch als spielbare Charaktere zur Verfügung stehen werden.

So kündigte 2K Games nun an, dass auch Papa Shango und Albert im neuen Teil der Reihe zur Auswahl stehen werden. Bei Papa Shango handelt es sich um einen der vielen Charaktere von Charles Wright, der als The Godfather 1999 zum Internontinental Champion wurde, als er Goldust besiegte. Auch The Godfather wird in WWE 2K18 spielbar sein.

Albert hingegen ist eine von mehreren Personen, die von Wrestler Matt Bloom verkörpert wurde. Auch er war einst Intercontinental Champion und hatte im WWE-Ring Auftritte als Prince Albert, A-Train oder Lord Tensai. Zuvor hatte 2K Games auch den WWE-Vorsitzenden Vince McMahon überraschend noch als spielbaren Charakter angekündigt, nachdem das Roster eigentlich schon komplett sein sollte.

WWE 2K18 - Gameplay Trailer
2K hat nun den ersten Gameplay-Trailer mit Spielszenen aus dem kommenden WWE 2K18 veröffentlicht.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel