Komplettlösung - Wolfenstein 2: The New Colossus : Komplettlösung: Kampagne, Enigma-Codes, Collectibles

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

Wolfenstein 2: Ausmerzer

Zweiter Besuch

Ihr startet außen auf dem Flugschiff und werdet direkt angegriffen. Geht ein paar Meter und der Boden bricht ein. Ihr müsst daher umdrehen und den alternativen Weg wählen. An einer Tür trefft ihr auf eure Freundin Anya. Drückt den Knopf und eröffnet das Feuer auf die Soldaten. Wenn Anya ein Tor zum nächsten Raum öffnet, geht ihr am Eingang in Deckung, anstatt sofort hinein zu laufen. Erledigt die Gegner nach und nach aus der Distanz. Von dem Supersoldaten nehmt ihr euch die schwere Waffe. Kämpft euch durch den Tunnel und passiert die Kreuzung, auf die ein Geschützturm feuert.

Lauft stattdessen den Weg weiter um den Geschützturm so in den Rücken fallen zu können. Mit Hilfe eurer Spezialfähigkeit kommt ihr an dem versperrten Eingang vorbei. Klettert hoch und kriecht durch den Schacht. Über die Container gelangt ihr zum oberen Gang. Tötet drei Soldaten aus dem Hinterhalt, dann wendet eure Spezialfähigkeit an, um in den Raum mit dem ersten ODIN-Hauptcomputer zu kommen. Schaltet rasch den Kommandanten aus, dann den Scharfschützen und die restlichen Soldaten. Am Computer gebt ihr die ersten Codes ein.

Aufstieg

Eine Tür öffnet sich und Soldaten erscheinen, hinter denen es auf ein Außendeck mit Soldaten, Supersoldaten und einem Geschützturm geht. Sollte euer Kraftwerk leer sein, hebt ihr eine schwere Waffe der Supersoldaten auf. Am Ende des Decks blockiert eine Kiste ein Tor. Klettert darunter hindurch und steigt wie Anya in einen Mini-Fahrstuhl. Während der Fahrt greift euch ein Soldat mit Hammergewehr an, den ihr schnell ausschalten müsst. Da der Fahrstuhl steckenbleibt, zerstört ihr den Ventilator für einen alternativen Weg nach oben.

Im nächsten größeren Raum entdeckt ihr Ladestationen für euer Kraftwerk, das ihr für die vielen Gegner gut gebrauchen könnt. Denkt daran, dass ihr beliebig oft nachladen könnt. Ist der Raum gesichert, kommt ihr zu einer Absperrung, bei der ihr wieder eure Spezialfähigkeit einsetzen müsst. Tötet den Kommandanten und seine Begleitung, und ihr könnt in Ruhe die Codes am zweiten ODIN-Hauptcomputer eingeben. Wie zuvor öffnet sich auch dieses Mal ein Tor, hinter dem euch wütende Soldaten und Supersoldaten empfangen. An der Stelle, an der es vermeintlich nicht weitergeht, springt ihr auf den Kran mit dem Greifer und gelangt so auf das Hauptdeck.

Ziel der Zerstörer

Oben angekommen, erblickt ihr viele Gegner, die ihr aus der Ferne angreifen könnt. Ein Kommandant steht auf der rechten Plattform, der andere ist bei dem Tor zu finden. Hier ist auch eine Ladestation für euer Kraftwerk. Eine Zitadelle erscheint, der ihr als erstes den Artilleriearm abschießt. Aus der Ferne kann sie euch mit dem Flammenwerfer nichts anhaben, von daher ist es ein Leichtes, ihr den Rest zu geben. An der rechten Seite steigt ihr hinauf und erreicht über einen Schacht den hinteren Abschnitt.



Supersoldaten, Laserhunde und Soldaten bewachen den Deckbereich, denn sie wollen euch davon abhalten, einen Fahrstuhl zur obersten Plattform zu erreichen. Geht euch langsam die Munition aus, greift ihr abermals auf die Waffen der Supersoldaten zurück. Oben erspäht ihr vier kleine Bunker. Auf jedem ist ein Geschütz montiert, das ihr selbst einsetzen könnt. In zweien entdeckt ihr Ladestationen für euer jeweiliges Kraftwerk. Nacheinander erscheinen dreimal jeweils zwei Supersoldaten. Sind sie gefallen, kommen zwei neue Einheitentypen hinzu: Zerstörer. Diese sind noch stärker gepanzert und greifen mit Übergewehren an.

Schwanger aber gefährlich

Bleibt ständig in Bewegung und schießt mit euren schweren Waffen auf die Arme dieser gepanzerten Gegner. Sind beide zerstört, explodieren sie. Im Hangar klettert ihr durch einen Schacht, dahinter geht es eine lange, lange Leiter hinauf. Rechts kommt ihr zur Brücke der Ausmerzer, auf der euch Anya das Leben rettet. Damit habt ihr das Flugschiff Ausmerzer in eure Gewalt gebracht.

Epilog

Die Rebellen bringen euch zu einer Fernsehstation, in der die gesuchte Irene Engel vor laufender Kamera ein Interview geben soll. Nur mit einem Beil bewaffnet, lauft ihr durch das Set. Bei der versperrten Stelle kriecht ihr zum Fahrstuhl, mit dem ihr hoch zum Geländer für die Techniker fahrt. Unter euch seht ihr bereits die Show, also lauft ihr weiter und fahrt an der anderen Seite wieder nach unten. Engel sieht euch und fängt an zu schießen, aber ihr lauft schnurstracks zu ihr und erledigt sie mit einer Nahkampfattacke. Glückwunsch, damit habt ihr die Kampagne von Wolfenstein II: The New Colossus erfolgreich beendet. Im Anschluss landet ihr wieder auf der Hammerfaust, von der aus ihr die Überkommandant-Nebenmissionen starten könnt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel