News - Uncharted 4: A Thief's End : Ende macht Nathan Drakes Rückkehr "schwierig"

  • PS4
Von Kommentieren

Uncharted 4: A Thief's End ist wenige Monate entfernt, doch schon sprach Neil Druckmann über die Chancen einer Rückkehr des Protagonisten Nathan Drake.

In einem Interview mit The Sun achtete Druckmann zwar explizit darauf, nicht vom letzten Teil der Reihe zu sprechen, doch werde die Geschichte in Uncharted 4: A Thief's End auf eine Weise enden, die Nathan Drakes Rückkehr zumindest extrem erschweren werde.

"Er steht im Zenit seiner Popularität, demnach ist es nicht gerade eine gute Entscheidung, was das Business angeht. Aber ich denke, der beste Weg ihn zu ehren ist, ihn dann aufhören zu lassen, seine Geschichte dann zu beenden, wenn er ganz oben ist", so Druckmann.

Und weiter: "So wie diese Geschichte endet, wäre es extrem schwierig ein weiteres Sequel mit Nathan Drake zu schreiben."

Dies muss jedoch nicht heißen, dass Uncharted 4: A Thief's End der letzte Teil der Franchise sein wird, schließlich kann Nathan Drake immer noch in einem weiteren Prequel zurückkehren, wie es in Uncharted: Golden Abyss der Fall war. Auch könnte die Franchise mit einem neuen Protagonisten fortgeführt werden.

Uncharted 4: A Thief's End erscheint am 27. April 2016 exklusiv für die PlayStation 4.

Uncharted 4: A Thief's End - Nadine & Sully Cutscene Trailer
Im Rahmen der PSX wurde am Wochenende eine zweiminütige Cutscene aus Uncharted 4 veröffentlicht.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel