Special - Top 10: Pervers? Spiele zum Fremdschämen : Mit denen solltest du dich besser nicht erwischen lassen

    Von Kommentieren

    Platz 2: Cho Aniki

    Theoretisch ist Cho Aniki ein klassisches Shoot-em-up im Stile von R-Type; Gradius & Co. Theoretisch! Denn in diesem homoerotischen Sidescroller dreht sich alles um gut gebaute, leicht bekleidete Männer. Was mit seiner Collageoptik auf den ersten Blick wie eine Satire von Monthy Python wirkt, ist in der japanischen Schwulenszene so beliebt, dass es sage und schreibe acht Teile davon gibt. Die nicht enden wollende Parade an Absurditäten beinhaltet Gegner mit Roboter-Riesenpenissen, kopulierende Engel und einen nackten Mann mit … einer Schildkröte im Arsch?! Höhepunkt des WTF?!-Dauerfeuers ist zweifelsohne der Bosskampf gegen einen männlichen Hintern, der den Spieler mit seinen Fürzen beschießt!

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel