Special - Top 10: Die miesesten Kinect-Spiele : Kinect ist offiziell tot - und das ist gut so

    Von Kommentieren

    Platz 3: Hulk Hogan's Main Event

    Wo Hulk Hogan draufsteht, ist Wrestling drin. Aber während man ob der Qualitäten des wohl bekanntesten Showsportlers noch geteilter Meinung sein kann, fiel das Spiel eindeutig in die Kategorie Grütze. Was grafisch und besonders spielerisch geboten wurde, ist schwer in Worte zu kleiden. Ihr verkloppt mit einem hässlichen Comic-Wrestler andere hässliche Comic-Wrestler. Wobei „verkloppen“ nicht wirklich zutrifft, eher … ja, wie nennt man das eigentlich? Sagen wir einfach, ihr macht komische Bewegungen vor der Kamera, die auf dem Bildschirm als noch merkwürdigere Moves interpretiert werden. Schaut euch lieber das Main Event von Wrestlemania I an – rückwärts und ohne Ton. Das macht mehr Spaß.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel