Special - Die 10 besten Shooter 2017 : Hier knallt es richtig!

    Von Kommentieren

    Platz 8: theHunter: Call of the Wild

    Die Jagd ist kein Zuckerschlecken, das werden Einsteiger bei theHunter: Call of the Wild schnell merken. Es geht zur Abwechslung mal nicht um Krieg und Zombies, sondern einfach um das ruhige Jagen in der Wildnis. Das erfordert viel Geduld und die Umgebungen sorgen für eine dichte Atmosphäre. Auch wenn der etwas andere Shooter keinesfalls fehlerfrei ist, ist er definitiv perfekt für alle, die sich an Schlachtfeldern sattgesehen haben.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel