Special - Top 10: E3-Gerüchteküche : Die heißesten Gerüchte und sehnlichsten Wünsche

    Von Kommentieren

    Platz 4: Ubisoft

    Neben mehr Material zu den großen Neuankündigungen aus dem letzten Jahr (Beyond Good & Evil 2, Skull & Bones und Starlink) erwarten wir von Ubisoft weitestgehend die obligatorischen Wiederkehrer: Trotz Hacker-Hipster-Hassliebe gilt Watch_Dogs 3 als sicherer Kandidat. Es wird spannend, wie Ubisoft nun weiter mit Assassin’s Creed verfährt. Hat die Kreativpause vor Origins für mehr als einen Titel gereicht, weswegen schon die Fortsetzung angekündigt wird? Wir hätten ja nichts gegen noch ein wenig mehr Inhalte für das alte Ägypten. The Division 2 lässt sich sicher auch blicken.

    Nach all den Andeutungen in den vergangenen Monaten MUSS Ubisoft eigentlich auch Splinter Cell von der schwarzen Liste streichen. Wir haben den guten alten Sam Fisher schon viel zu lange nicht mehr gesehen. Und was ist eigentlich aus Starlink: Battle for Atlas geworden? Ihr erinnert euch? Skylanders trifft auf No Man’s Sky mit echten Raumschiffen. Ob das den eigentlich schon lange verstorbenen Toys-To-Life-Markt wiederbeleben kann?

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel