Special - Top 10: Die besten Tomb-Raider-Spiele : Die größten Schätze aus 22 Jahren Grabräuberei

    Von Kommentieren

    Platz 2: Rise of the Tomb Raider

    In Kürze kann uns Shadow of the Tomb Raider eines Besseren belehren, aber bis jetzt ist Rise of the Tomb Raider der beste Teil der Reboot-Reihe. Sieht man über einige Klischees hinweg, ist der Mittelteil der aktuellen Trilogie ein atemberaubender Anblick, der auch spielerische Tiefe hat und die heiß geliebten Gräber wieder zurückbringt. Lara ist nicht länger ein verirrtes Mädchen, sondern endlich die Grabräuberin, die wir kennen. Noch dazu konnte man jederzeit den sich zuspitzenden Konflikt mit Trinity entschleunigen, indem man sich in frei erkundbaren Arealen mit Materialien eindeckte.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel