Komplettlösung - Tom Clancy's Splinter Cell: Chaos Theory : Komplettlösung

  • PC
  • PS2
  • Xbox
  • GCN
  • DS(i)
Von Kommentieren
Mission 5: Büros von Displace

Primärziele:
– Zugangsalgorithmus für den Server finden
– auf den Zentralserver zugreifen
– mehr über Zherkezhi herausfinden
– niemanden töten

Sekundärziele:
– die wahre Identität von Nedich entdecken

Zusatzziele:
– Spionageprogramme installieren

Missionslösung:

Tom Clancy's Splinter Cell: Chaos Theory

Ihr startet auf dem Dach des Gebäudes. Lauft zunächst geradeaus und wendet euch dann nach rechts. Bleibt zunächst im Dunkeln stehen und wartet wie üblich ab, bis die Wachen ausgeplaudert haben. Schleicht euch dann von hinten an den um die Plattform herumlaufenden Gegner heran, verhört ihn und legt ihn im Schatten ab. Geht dann an der Plattform vorbei zu der Gittertür und öffnet sie leise. Schleicht euch an die zweite Wache heran, sobald sie mit dem Rücken zur Tür steht, und schaltet auch sie aus. Nun könnt ihr das Lüftungssystem deaktivieren und die Falltür auf der Plattform in der Mitte öffnen. Seilt euch schließlich an der Wand ab, um in das Innere des Gebäudes zu gelangen.

Drinnen lauft ihr den Gang entlang bis zu einer weiteren Tür im Boden. Blickt mit der Kamera nach unten, bis die drei Männer ihr Gespräch beendet haben. Steigt dann durch die Falltür hinab und schaut euch um. Links neben der trüben Glaswand findet ihr einen Knopf – betätigt ihn, um freie Sicht zu haben. Geht dann geradeaus und weiter in den Operations Room. Hier schleicht ihr euch an die Wache heran, die an einem Computer steht, und bringt sie mit einem gezielten Hieb oder einem Haftschocker zu Boden. Nun könnt ihr euch in Ruhe alle PCs ansehen. Indem ihr einen Sicherheitszugang überbrückt, holt ihr erste Informationen in einem VIP-Detailbericht ein, an dem Computer ganz oben ladet ihr zudem das erste Spionageprogramm hoch.

Tom Clancy's Splinter Cell: Chaos Theory

Verlasst jetzt den Operations Room und wendet euch draußen nach links. Hackt das Codeschloss an der Tür und betretet dann vorsichtig den nächsten Raum. Der Weg weiter wird durch die beiden Männer versperrt, also geht die Treppe hinunter in die unterste Etage. Wendet euch hier nach links und lockt die Wache an, um sie dann wiederum mit einem Haftschocker oder einem Schlag ins Reich der Träume zu schicken. Weiter geht es dann links am Aufzug vorbei – aber Vorsicht: Oberhalb des Aufzuges befindet sich eine Kamera, geht also dicht am Aufzug entlang und knackt dann die Tür. Leider erlebt ihr eine negative Überraschung und müsst euch einen anderen Weg suchen. Geht daher zurück und wieder die Treppe hinauf, nun könnt ihr nach links abbiegen. Passt hier ebenso auf, dass ihr nicht von der Kamera gesehen werdet, und bleibt nah am Aufzug.

Wenn ihr Energie benötigt, findet ihr in dem kleinen Bad rechts welche. Ansonsten hackt ihr sofort den Retina-Scanner und geht durch die sich öffnende Tür. Ein Lasernetz versperrt euch dahinter jedoch den Weg, also wieder raus und die Tür ganz links wählen. Folgt der Wache in einen großen Umkleideraum und schleicht euch von hinten an sie heran, um sie auszuschalten. Am Ende des Umkleideraums steigt ihr rechts unten in den Kriechtunnel. Geht zunächst aber in den Fitnessraum, schaltet die Wache aus und betätigt den Computer ganz am Ende. Dann in den Kriechtunnel! Am anderen Ausgang klettert ihr hinaus und wartet die Unterhaltung der beiden Wachen ab. Sobald die zweite Weg ist, geht ihr von hinten an die andere heran und knockt sie aus. Vergesst nicht, den Körper im Dunkeln zu verstecken. Durch die Tür gerade vor euch geht es weiter, ihr solltet nun in der Ferne Schüsse hören. Geht bis auf Höhe der Treppe, aber bleibt in den Schatten und wartet wieder einmal das Gespräch zwischen den Gegner ab.

Tom Clancy's Splinter Cell: Chaos Theory

Sobald der zweite wieder oben ist, schleicht ihr nach vorne, zieht den Feind in die Dunkelheit und schaltet ihn aus. Dann geht es leise die Treppe nach oben, wo ihr den zweiten Gegner aufs Korn nehmt, ebenfalls packt und im Dunkeln ablegt. Unten holt ihr euch am Computer nun einen Bericht ab. Hackt oben daraufhin die Tür zu eurer Linken und ladet hier das nächste Programm auf den Server. Durch den Kriechtunneln in diesem kleinen Raum geht es weiter. An seinem Ende wendet ihr euch nach rechts und klettert das Seil hinab in den großen Serverraum. Benutzt den Algorithmus und verwendet dann den Computer, um an die Daten zu gelangen. Danach wieder schnell das Seil nach oben, denn der Strom kehrt zurück! Jetzt will noch das Büro von Mr. Nedich gefunden werden.

In den obersten Stock führt nur ein Weg: der Aufzug. Geht den ganzen Weg zurück in die Mitte der ersten Etage (Level 2), um dort den Aufzug zu rufen. Steigt ein und fahrt nach oben! Wendet euch hier nach rechts und lauft an den Büros vorbei den Gang entlang. Am Ende des Ganges stoßt ihr auf eine Kamera vor dem Eingang zu Nedichs Büro. Leider führt kein Weg darum herum, also passt den richtigen Moment ab, um das Codeschloss zu hacken. Dahinter dreht ihr euch sofort nach links und knackt das nächste Schloss. Im großen Büro angekommen, wendet ihr euch dem Computer auf der rechten Seite zu, in dem ihr die gesuchten Informationen entdeckt. Nun könnt ihr raus: Auf dem Hinweg zurück kommt ihr an einer gesichert Tür auf der rechten Seite vorbei. Öffnet sie und geht hinauf, um das Gebiet zu verlassen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel