Komplettlösung - The Walking Dead Season 3: A New Frontier : Guide: Alle Episoden, Entscheidungen und ihre Auswirkungen

  • PC
  • PS4
  • One
  • Mob
Von Kommentieren

The Walking Dead: Season 3: Episode 5: From the Gallows

 Auch diese Episode beginnt wie die letzten begonnen haben und zwar mit einem Rückblick. Ihr sitzt zusammen mit eurem Vater und eurem Bruder abends am Spielbrett und zockt miteinander. Javi ist am verlieren und sein Bruder neckt ihn damit. Ihr habt es in der Hand, ob ihr auf seine Provokationen eingeht oder nicht.

Lasst euch von eurem Bruder nicht weiter ärgern oder kontert gegen seine Versuche, euch lächerlich zu machen. Habt ihr verloren, dann wird euer Vater die Schulden für euch begleichen. Geht zu seinem Geldbeutel und ihr entdeckt etwas nicht sehr erfreuliches, die Krebsdiagnose eures Vaters.

Ihr dürft darüber aufgebracht sein oder es nicht so wild nehmen. Fragt aber definitiv danach, ob eure Mutter schon davon Bescheid weiß. Ihr dürft euch aussprechen, dass ihr selbst es eurer Mutter sagen wollt. David will die Entscheidung seines Vaters nicht hinnehmen und regt sich auf.

 Er will für die Behandlung bezahlen, was der Vater aber nicht annehmen will. Schlagt euch auf die Seite von David oder die eures Vaters. Euer Vater möchte aufgeben und sich dem Schicksal fügen. Unterstützt euren Bruder oder respektiert die Entscheidung eures Vaters.

David verabschiedet sich daraufhin. Ihr seid mit eurem Vater alleine. Er will, dass ihr zwei zusammen steht und gemeinsam durch dick und dünn geht, komme, was wolle. Er will ein Versprechen von euch hören. Gebt es ihm, wenn ihr möchtet oder verweist darauf, dass es in der Hand eures Bruders liegt. Dieses Versprechen wird am Ende der Episode von Bedeutung sein. Damit ist dieser Abschnitt beendet.

Wieder seid ihr in der Gegenwart. Kate ist mit ihrem Truck verunglückt und Javi sprintet vor zu dem Wrack. Erschießt den Zombie auf dem Weg und weicht euren Verfolgern hinter euch aus. Offenbar besteht noch Hoffnung. Die Fahrertür von Kate scheint offen zu sein. Schießt auf den Zombie, der sich dorthin begebt.

 Doch selbst, wenn ihr sie erreicht, wird sie nicht vor Ort sein. Javi sucht David auf. Dieser rastet aus und will seine Frau wohlbehalten wieder haben. Geht sie gemeinsam mit ihm suchen. David fällt auf einen Zombie herein, der seiner Frau zum verwechseln ähnlich sieht.

Helft ihm aus der Patsche und befreit ihn. Im richtigen Moment taucht Kate auf und rettet ihren Noch-Ehemann. Nach einem kurzen Wiedersehen wenden sich die beiden Clementine und Gabe zu, die ebenfalls mit Zombies zu kämpfen haben. Doch die beiden Teenager scheinen sich gut selbst helfen zu können.

Doch die Siedlung scheint verloren zu sein. Die Gruppe macht sich auf den Weg nach Drinnen. Nachdem sie sich verbarrikadiert haben, gehen die Gespräche los. Gabe wird euch Vorwürfe machen, wenn ihr Joan erschossen habt, wenn ihr euch für die Alternative entschieden habt, dann hagelt es von anderer Seite Kritik

 David wird eure Tat hingegen begrüßen und sagen, dass ihr Joan damit endlich los seid. David wird seinen Sohn anschreien. Verteidigt ihn vor seinem Vater, was seinen Unmut auf euch ziehen wird. David wird das nicht sehr erfreuen. Er will daraufhin mit seinem Sohn nach Draußen gehen.

Clementine wird ihn begleiten. Auch Kate will tätig werden und sich beschäftigen. Macht ihr den Vorschlag, nach anderen Überlebenden zu suchen. Als sie in den nächsten Raum gelangen, sehen sie, was der Angriff der Zombies angerichtet hat. Sie macht sich Vorwürfe wegen der Misere.

Beruhigt sie und ihr gelangt zu Eleanore. Je nachdem wer in der letzten Episode von Joans Leuten erschossen wurde, wird euch nun eine Standpauke erwarten. Selbst wenn ihr euch für Tripp stark gemacht habt und ihn verschonen wolltet, wurde er von Joan getötet. Eleanore wird euch deswegen große Vorwürfe machen.

Verweist in diesem Fall darauf, dass es Joans Schuld sei, nicht eure. Ihr wolltet Tripp ja retten. Wenn ihr es aber schaffen konntet, Tripp zu retten, dann wird sie dennoch aufgebracht darüber sein, welches Chaos in der Stadt Dank eurer Hilfe nun herrscht und das alle darunter leiden.

Auch wenn ihr Joan getötet habt, wird die Diskussion also hitzig bleiben. Eleanore wird euch nämlich auch dafür verteufeln. Im Gegenzug könnt ihr ihr den Vorwurf machen, dass sie euch verraten hat. Eleanor rechtfertigt sich dadurch, dass sie Leben in der Stadt retten wollte.

Kate wird zur Fürsprecherin von Eleanor. Sie macht euch den Vorschlag, ihr zu vergeben. Ihr dürft ihr Vergebung schenken oder aber hart bleiben und ihr sagen, dass sie sich Vergebung zuerst einmal verdienen muss. In dem Raum ist auch die Geliebte von Rufus, einem Charakter aus der ersten Episode.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel