Komplettlösung - The Walking Dead Season 3: A New Frontier : Guide: Alle Episoden, Entscheidungen und ihre Auswirkungen

  • PC
  • PS4
  • One
  • Mob
Von Kommentieren

The Wakling Dead: Season 3: Episode 4 „Dicker als Wasser"

Sagt Clementine, dass sie mit Kate reden soll. Die Gruppe muss dann bestimmen, was sie unternehmen will. Im Grunde muss Joan weg und David soll wieder der Anführer von Richmond sein. Nur so kann der Frieden gewahrt bleiben. Kate kehrt mit Clementine in den Raum zurück.

Kate wird fragen, was mit eurem Arm passiert ist. Ihr könnt Gabe die Schuld geben oder darüber Schweigen bewahren. Gabe ist voller Tatendrang und will seinen Vater retten. Versucht ihn ein wenig zu beschwichtigen, damit er nicht Hals über Kopf in den Schlamassel gerät.

Eine zweite Person mischt sich noch in die Diskussion ein, vorausgesetzt sie lebt noch. Conrad sagt aus, dass er nicht mehr mitmischen will. Conrad verschwindet einfach für diesen Teil der Geschichte und setzt aus. Nun geht es wieder hinaus. Ihr steht mit Gabe Wache.

Schaut euch in der Umgebung um und redet zuerst mit Gabe. Geht alle Gesprächsoptionen nacheinander ab. Geht euch danach den Bagger anschauen. Der ist für euch zuerst einmal unbrauchbar. Geht deshalb zum Tor dahinter und untersucht das ganz genau.

Javier und Clementine werden hinein gehen und sich dort etwas umsehen. Ihr betretet den Truck, seht jedoch gleich, dass ein paar Leute in der Garage stehen und euch erwarten. Geht in Deckung. Die Gruppe beschließt, dass Kate den Truck fahren soll, während der Rest schiebt.

Nun müsst ihr den Truck noch kurzschließen, um damit loszufahren. In einem Werkzeugkasten findet ihr das passende Werkzeug, eine Zange. Greift ihr danach, wird ein Zombie versuchen, nach euch zu greifen. Schlagt ihm die Zange in den Kopf. Ihr kehrt zum Truck zurück.

Die Gruppe will euch den Rücken freihalten, während ihr euch darum kümmert, den Truck zu starten. Den Truck zu überbrücken ist denkbar einfach. Nehmt die Kabel. Schneidet sie zuerst einmal alle auseinander und legt die Kabel offen. Verbindet dann das Paar auf der linken Seite.

Das Licht geht an und die Zombies verschaffen sich Eintritt in das Gelände. Die Zeit drängt also. Verbindet das zweite paar Kabel und ihr startet damit den Motor. Die Gruppe steigt ein und macht sich auf und davon. Ihr parkt in einer kleinen Seitenstraße und wartet auf den nächsten Zug.

Kate und Javi sprechen miteinander und warten auf Avas Anruf. Clementine und Gabe amüsieren sich bei einer Runde Karten. Gabe und Kate reden derweil miteinander über die Zukunft und Vergangenes. Beide bemerken, dass Gabe offenbar richtig in Clementine verknallt ist.

Kate kommt in diesem Zusammenhang unweigerlich auf euch beide zu sprechen. Sie fragt euch ganz offen, ob ihr beide eine gemeinsame Zukunft haben werdet oder haben könntet. Ihr habt es selbst in der Hand wie ihr darauf antwortet. Wenn ihr Kate abblitzen lasst, dann wird sich die Geschichte aber kaum anders entwickeln.

Wenn ihr der Beziehung zu Kate eine Chance geben wollt, dann werden sich beide in dem Truck küssen. Sie wird dann sagen, dass sie sich sehr darüber freut. Je nachdem was ihr David zu eurer Beziehung gesagt habt, wird Javi nun damit herausrücken. Das macht Kate entweder sauer oder lässt sie ganz kalt.

In beiden Fällen wird sich Ava per Funk melden und durchgeben, dass David gehängt werden soll. Sie braucht eure Hilfe. Der Truck soll aber da bleiben. Javier wird aussteigen und ihr sagen, dass sie hier bleiben soll und auf Anweisungen warten muss, bis ihr wisst, was mit dem Truck zu tun ist.

Ist das beendet, dann macht sich die Gruppe auf zum Dorfplatz. Dort befinden sich Joan und ihre Handlanger. David steht daneben auf einem Stuhl uns soll gehängt werden. David wird aussagen, dass Joan eine Lügnerin ist und behaupten, dass sie der eigentliche Übeltäter ist.

Wenn das geschieht, dann bringt Joan ihre eigene Beweisführung vor. Sie zeigt die Särge der von euch getöteten Personen. Dies variiert, je nachdem wie viele Leute von Joan ihr in den vergangenen Episoden getötet habt. Es können bis zu vier tote Personen in dieser Szene vorgezeigt werden.

Dabei handelt es sich um Badger, Max, Lonnie und Doktor Lingard. Dies sind all die Personen, über deren Leben ihr entschieden habt. Joan bemerkt, dass ihr euch unter den Leuten befindet und ruft euch nach vorne. Sie wird sagen, dass sie bereits mit Eleanor gesprochen hat.

Als Nächstes werden nun auch Ava und Tripp (die beide geschnappt wurden) nach vorne gebracht. Sie wurden von Joan gefangen genommen und werden nun als Verräter vorgeführt. Joan bringt euch in eine missliche Lage und will von euch hören, wen sie töten und wen sie verschonen soll.

Ihr sollt euch entscheiden zwischen Tripp und Ava. Auch wenn ihr Joan das Angebot macht und euch selbst als Opfer anbietet, wird sie das Angebot ausschlagen. Sie wird stattdessen die Waffen auf die Kinder Gabe und Clementine richten und euch dazu zwingen, eine Entscheidung zu treffen.

Das Vertrackte daran ist, dass wenn ihr euch für eine Person aussprecht, sie genau diese Person töten wird. Wenn ihr sagt, dass Tripp verschont werden soll, wird sie eben diesen erschießen und Ava überlebt. Es spielt keine Rolle, was ihr vorher getan oder nicht getan habt, von einem der beiden müsst ihr euch nun verabschieden.

Wird Ava erschossen, bleibt sie regungslos liegen. Wird Tripp erschossen, rührt dieser sich in einer späteren Szene noch, was offen lässt, ob er doch nicht noch überleben wird. Clint, der andere Vorstand, hat davon genug und schaltet sich ein. Ihr könnt ihn ansprechen, wie ihr wollt.

Er bleibt bei seiner Meinung und verhaltet sich friedensstiftend. Er will die Gewalt beenden und bietet euch an, friedfertig aus der Stadt abzuziehen. Nun wird es spannend, denn ihr habt die Wahl, ob ihr friedlich gehen wollt oder ob ihr Joan erschießen möchtet. Was ihr jetzt tut, entscheidet den Ausgang der Episode wegweisend.

Wenn ihr den Deal annehmt, dann befreit Clint David und will euch ziehen lassen. David kommt frei und wird sich bei der erstbesten Gelegenheit eine Waffe schnappen. Er bedroht Clint und will ihn erschießen. Die Situation eskaliert und es kommt zu einer wilden Schießerei in der Menge.

Weicht den Schützen aus und versteckt euch hinter den anderen Teilnehmern der Hinrichtung. Erschießt den Schützen und stürmt die Bühne hinauf. David erschießt Clint im Handgemenge, was ihr nicht verhindern könnt. Wer auch immer die Hinrichtung überlebt hat (Tripp oder Ava) wird nun bei euch sein.

David rennt hinaus, um sich Joan zu schnappen. Gabe will seinem Vater folgen. Ihr könnt euch entscheiden, ob ihr ihn in seinem Vorhaben bestärkt oder dieses Vorgehen verurteilt. Wenn ihr ihn unterstützt, dann rennt Gabe los und wird seinem Vater folgen, um ihm zu helfen.

Wenn ihr es ihm verbietet, dann wird er bei euch bleiben. Wenn ihr euch aber dafür entscheidet, Joan direkt zu erschießen, dann wird Javier ihr einen Schuss direkt ins Auge setzen und sie damit auf der Stelle töten. Joan bleibt liegen und die Hölle bricht über den Ort herein.

Einer der Gehilfen lässt David hängen. Javier sprintet zu seinem Bruder und kann ihn mithilfe von Gabe retten. Alle drei verschanzen sich und David erblickt Clint, der wegrennt. Wenn ihr Ava habt leben lassen, dann wird sie David folgen. Auch hier habt ihr wieder die Entscheidung, ob ihr Gabriel ziehen lassen wollt oder nicht.

Egal wie ihr euch vorher entschieden habt, ihr müsst nun Clementine Deckung geben. Sie wird von Joans Leuten beschossen und sitzt auf einer Treppe fest. Rennt zu ihr hin und rettet sie. Wenn Tripp noch am Leben sein sollte, dann wird er euch nun Feuerschutz geben und sich bezahlt machen.

Kate wird sich per Funk bei euch melden und fragen, ob ihr Hilfe benötigt. Ihr könnt ihr sagen, dass sie sofort kommen soll, um euch aufzusammeln. Ihr habt auch die Wahl, ihr zu sagen, dass sie an Ort und Stelle bleiben muss und nicht mit dem Truck in die Gefahrenzone kommen soll. Sie wird dennoch erscheinen.

Man bewirft euch mit Rauchgranaten. Javier kämpft sich durch den Rauch. Wenn Conrad von euch am Leben gelassen wurde, dann hilft dieser euch jetzt. Nun fährt Kate vor. Einer von Joans Leuten wirft jedoch einen Molotov-Cocktail auf ihren Truck und tötet sie damit.

Armer Conrad. Hat er bis hierhin überlebt, findet er nun definitiv seinen Tod bei dem Versuch euch zu retten. Nicht nur das, auch die gigantische Zombiehorde bekommt nun Zutritt zu der Stadt, da Kates Truck ein Loch in die Wand reißt sie vernichtet. Eine Welle von Untoten strömt hinein.

Mit den angsterfüllten Schreien der Bewohner von Richmond endet die vierte Episode. Nach diesen Geschehnissen blicken wir auf die fünfte Episode, welche das Staffelfinale markiert.

Guide Episode 4 Ende

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel