News - State of Decay 2 : Diese Anforderungen hat die PC-Fassung

  • PC
Von Kommentieren

Der Release von State of Decay 2 auf Xbox One und PC rückt immer näher. Wer mit der PC-Version liebäugelt, der kann sich nun mit den Systemanforderungen auseinandersetzen.

Undead Labs wird am 22. Mai 2018 das Zombie-Survival-Sequel State of Decay 2 für Xbox One und PC veröffentlichen. Wer auf dem PC zuschlägt, der muss wie gewohnt auch sicherstellen, dass sein Rechner auch leistungsfähig genug ist. Nun wurden die Systemanforderungen bekannt gegeben.

Wer sich etwas näher mit den technischen Anforderungen beschäftigt, der wird erfreut feststellen, dass nicht unbedingt ein Luxusrechner notwendig ist, um die empfohlene Konfiguration zu packen. Wer diese deutlich überschreitet, darf sich aber natürlich über eine bessere Performance und Grafik freuen.

Auch die minimalen Systemanforderungen fallen moderat aus, so dass der Titel eine breite Masse an PC-Besitzern ansprechen sollte.

Minimale Systemanforderungen

  • OS: Windows 10
  • Architektur: x64, X64
  • DirectX: Version 11
  • RAM: 8 GB
  • Grafikspeicher: 2 GB
  • Prozessor: AMD FX-6300 | Intel i5-2500 @ 2.7GHz
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 | AMD Radeon HD 7870

Empfohlene Systemkonfiguration

  • OS: Windows 10
  • Architektur: x64, X64
  • DirectX: Version 11
  • RAM: 16 GB
  • Grafikspeicher: 4 GB
  • Prozessor: AMD FX-8350 | Intel i5 4570 @ 3.2 GHz
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 960 | AMD Radeon R9 380
Zombie-Survival im Koop für die Xbox One - Video-Preview zu State of Decay 2
Wir konnten bereits knapp vier Stunden mit dem Zombie-Survival-Spiel State of Decay 2 verbringen. Wir konnten es auf der Xbox One X, dem PC und im 4er-Koop zock

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel