News - StarCraft II: Legacy of the Void : Neuer Multiplayer-Patch wird Vieles verändern

  • PC
Von Kommentieren

Die Karten werden neu gemischt: Blizzard kündigt eine deutliche Veränderung des Multiplayer-Gameplays von StarCraft II an.

Zum Jahresende passt bekanntlich so mancher Hausputz, weswegen Blizzard den Multiplayer von StarCraft II gründlich überarbeitet. Anstatt nur kleinere aufgefallene Bugs auszumerzen und die ein oder andere kosmetische Änderung vorzunehmen, soll dieser neue Patch vergleichsweise größere Eingriffe am Gameplay vornehmen.

Wie das Team in einem ausführlichen Blog-Post angibt, gehe es in erster Linie um zwei Aspekte. Zum einen sollen wenig genutzte Einheiten wieder attraktiver gemacht werden, zum anderen will man vorschnelle Spielentscheidungen verhindern. Durch wohl überlegte Justierungen werden dafür diverse Zahlenwerte von Ressourcen, Fähigkeiten und Einheiten verändert, um ein neues Balancing zu schaffen. Einige Einheiten bekommen zudem neue Fähigkeiten spendiert. Eine ausführliche Liste aller Änderungen gibt es auf der offiziellen Webseite zu StarCraft II.

Der Patch ist bereits auf dem offiziellen Testserver live und soll nun durch Spieler-Feedback weiter verbessert werden. In das Hauptspiel übernommen wird der Patch gegen Ende des Jahres, nach der aktuellen Turnierstaffel.

StarCraft II - War Chest Trailer
Im Rahmen der "War Chest" erwarten Spieler von StarCraft II einige zeitexklusiv verfügbare Mikrotransaktionen und Skins.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel