News - Spider-Man : So erfolgreich verläuft der Verkaufsstart bisher!

  • PS4
Von Kommentieren

In der vergangenen Woche ging das neue Spider-Man exklusiv für Sonys PlayStation 4 in den Handel und ganz offensichtlich dürfen sich Sony und Entwickler Insomniac Games über die bisherige Vorstellung des Actionspiels freuen.

Erst seit dem 07. September ist das neue Spider-Man für die PS4 zu haben, doch die ersten Verkaufserhebungen lassen auf einen absoluten Kassenschlager für Sony und Insomniac Games hoffen. Zumindest in Großbritannien deuten erste Hochrechnungen der Verkaufszahlen schonmal Großes an.

Auf der Insel avancierte Spider-Man seit dem Release zum sich bislang am schnellsten verkaufenden Titel im Jahr 2018. Diesen Titel hatte bislang Ubisofts First-Person-Shooter Far Cry 5 inne, das es in der ersten Verkaufswoche allein in Großbritannien auf 310 Millionen US-Dollar Umsatz brachte. Sobald die erste Woche seit dem Erstverkaufstag rum ist, wird sich zeigen, um wieviel Spider-Man diesen Wert in Großbritannien schlussendlich überflügeln konnte.

In Anbetracht der noch erscheinenden Blockbuster um Call of Duty: Black Ops IIII sowie Red Dead Redemption 2 könnte sich Spider-Man aber nur kurze Zeit an der Spitze dieses Rankings wiederfinden.

Daneben hat der Titel logischerweise auch einige Rekorde in Sachen Marvel-Videospiele gebrochen. Spider-Man ist schon jetzt das populärste Marvel-Spiel, das jemals veröffentlicht wurde. Zuvor hatte diesen Titel LEGO Marvel Super Heroes inne, das mit dem Ansatz für Familien und Kinder eigentlich eine noch größere Masse an Spielern ansprach. Allerdings vermochte es Spider-Man bislang nicht, den Top-Spot des sich am schnellsten verkaufenden Superhelden-Spiels in dieser Generation zu sichern. Diese Ehre gebührt bis auf Weiteres Rocksteadys Batman: Arkham Knight.

Spider-Man - Be Greater Extended Trailer
Mit "Be Greater Extended" könnt ihr euch hier den offiziellen Launch-Trailer zu Spider-Man in der erweiterten Fassung ansehen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel