News - Spider-Man : Details zur Auflösung und Framerate auf der PS4 Pro

  • PS4
Von Kommentieren

Im Rahmen der E3 wurde Spider-Man auf Sonys Pressekonferenz ausführlich vorgestellt. Jetzt sind Details zur Auflösung und Framerate des Exklusivtitels bekannt geworden.

Das Entwicklerstudio Insomniac Games hat sich nun via Twitter zu dem Thema geäußert. Nach eigenen Angaben wird Spider-Man auf der PlayStation 4 Pro in 4K via Temporal Injection und mit 30 Bildern pro Sekunde laufen. Die Auflösung wird dementsprechend hochskaliert und nicht nativ sein. Ein Modus, in dem die Auflösung auf 1080p sinkt und die Framerate auf 60 Bilder pro Sekunde steigt, ist nicht geplant.

Wie Spider-Man auf der PlayStation 4 aussehen wird, bleibt offen. Insomniac Games hat außerdem verraten, dass bestimmte Szenen in der First-Person-Perspektive gezeigt werden. Spider-Man soll im ersten Halbjahr 2018 exklusiv für die PlayStation 4 Pro und die PlayStation 4 erscheinen. Wir haben uns das Action-Adventure auf der E3 für euch angesehen (hier: Spider-Man Preview bei Gameswelt).

Spider-Man - E3 2017 Gameplay Demo
Sony hat auf seiner E3-Pressekonferenz eine minutenlange Gameplay-Sequenz des neuen Spider-Man gezeigt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel