Komplettlösung - Sheep, Dog 'n' Wolf : Komplettlösung

  • PC
Von Kommentieren
Level 8

Zeitrahmen: 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht


Sheep, Dog 'n' Wolf

Level 8 ist das erste Level der Halle 'Gestern und Heute'. Hier müsst ihr durch Zeitsprünge zur richtigen Zeit die Voraussetzungen in der Vergangenheit für die Gegenwart schaffen, um das Level entsprechend erfolgreich abschließen zu können. Um diese Zeitsprünge bewältigen zu können, müsst ihr euch zuerst das dafür erforderliche Equipment sichern, indem ihr die Ranken rechts hinaufklettert, um bei dem Briefkasten P1 eine Bestellung auszulösen. Daraufhin erhaltet ihr ein Saatkorn und den Zauberchronometer, im folgenden einfach 'Uhr' genannt.

Sheep, Dog 'n' Wolf

Zunächst könnt ihr euch den Bonuspunkt dieses Levels sichern. Dazu springt ihr zurück in den Startbereich, wählt aus dem Inventar die Uhr und drückt die Aktionstaste, um die Uhr zu verwenden. Infolge dessen, werdet ihr in die Steinzeit zurückversetzt. Achtet bei den Aktionen in der Steinzeit immer darauf, dass ihr nicht zu nah an das Zeitportal geratet, da ihr sonst wieder sofort in die Gegenwart zurückteleportiert werdet! In der Steinzeit wählt ihr im Inventar das Saatkorn, geht zu dem Fleckchen frische Erde bei P2 und pflanzt dort das Saatkorn (siehe Abbildung). Anschließend wechselt ihr wieder durch das Portal in die Gegenwart und ihr werdet nun bei P2, bedingt durch eure Pflanzung in der Steinzeit, einen Baum mit Ranken vorfinden. Klettert diese Ranken hinauf, springt zu P3 und betätigt dort die Stechuhr zum Erhalt des Bonuspunktes.

Sheep, Dog 'n' Wolf

Ihr benötigt das Saatkorn im Folgenden noch an anderen Stellen für Pflanzungen - konkret bei P4, um in der Gegenwart auf das Plateau mit dem Salat zu gelangen, und bei P5, um einen Absprungpunkt zum Sprung auf die danebenliegende Wippe zu erhalten. Wechselt also wieder mittels der Uhr in die Steinzeit, geht dort zu dem Fleckchen frische Erde mit dem Saatkorn bei P2, und betätigt dort die Aktionstaste, um das Saatkorn wieder an euch zu nehmen. Klettert dann (wohlgemerkt noch in der Steinzeit) die Ranken zu P4 hinauf und pflanzt dort das Saatkorn erneut. Teleportiert euch danach wieder zurück in de Gegenwart, klettert den nun entstandenen Baum bei P4 hinauf, springt zu dem Salatfeld und sammelt dort alle Salate ein. Anschließend geht es wieder in die Vergangenheit, wo ihr das Saatkorn auf die frische Erde bei P5 'umpflanzt'. Zurück in der Gegenwart klettert ihr bei P5 den nun vorhandenen Baum hinauf, springt auf die Wippe und landet wohlbehalten am anderen Ufer bei P6.

Sheep, Dog 'n' Wolf

Bei P6 seid ihr schon sehr nahe an Sams Herde. Die dortigen 'Verstecksteine' nutzen euch allerdings in ihrer aktuellen Position recht wenig. Das heißt, ihr müsst wieder in der Vergangenheit dafür sorgen, dass die 'Verstecksteine' dort stehen, wo sie euch nützlich sind. Wechselt also wieder mittels der Uhr in die Steinzeit und fangt an, einen beliebigen Stein zu verschieben. Kurz darauf wird euch ein Steinzeitdrache mit Feuerattacken malträtieren, die es euch unmöglich machen, das Verschieben der Felsblöcke zu Ende zu bringen. Lockt deshalb den attackierenden Drachen einfach in die Nähe des Zeitportals, so dass der Drachen bei der Rückkehr in die Gegenwart 'mitgezogen' wird (siehe Abbildung). In der Gegenwart wird sich dann Sam gebührend um den Drachen kümmern und ihr seid das Drachenproblem los. Kehrt danach wieder in die Steinzeit zurück und schiebt dort alle 4 Felsblöcke in Pfeilrichtung, so weit es geht. Den zweiten Stein von links müsst ihr dabei übrigens ein kleines Stück über das Lavaloch hinaus schieben! Zudem müsst ihr ein wenig auf die Lavageschosse achten! Wenn ihr von einem solchen Geschoss getroffen werdet, läuft der Wolf 'wahnsinnig vor Schmerzen' in eine zufällige Richtung und findet dabei eventuell im Lavafluss sein Ende. Solltet ihr von einem solchen Geschoss getroffen werden, könnt ihr den Wolf aber immer noch steuern. Lenkt den Wolf in einer solchen Situation deshalb am besten vor die Felswände. Nach ein paar Sekunden wird der Schmerz aufhören und ihr könnt das Spiel normal fortsetzen. Wenn ihr die vier Steine nahe P6 allesamt bis ans Ende verschoben habt, müsst ihr auch noch den Stein bei P7 in Pfeilrichtung verschieben. Danach könnt ihr in die Gegenwart zurückkehren.

Sheep, Dog 'n' Wolf

Über die vier Verstecksteine könnt ihr nun bequem durch Sams Herde schleichen. Natürlich müsst ihr euch dabei immer im richtigen Moment hinter dem nächsten Stein verbergen, wenn Sam sich anschickt, in eure Richtung zu sehen. Wenn ihr hinter dem dritten Stein kauert, wählt ihr aus dem Inventar einen Salat. Mit diesem Salat in der Hand wird ein Schaf zum Wolf gelockt, das im Folgenden brav hinter euch hertraben wird, solange ihr den Salat in der Hand haltet. Um von dem vierten Stein aus Sams Einflussbereich zu gelangen, müsst ihr eure 'Flucht' ein wenig timen. Schleicht genau dann los, wenn Sam beginnt, nach links zu blicken und schleicht dann zügig in Richtung P7, bis das 'Sam-Zeichen' grün wird.

Wenn ihr Sam entkommen seid, schultert ihr das Schaf, springt mit dem Schaf auf den Stein bei P8 (den ihr zuvor in der Steinzeit dorthin gerollt habt) und von dem Stein aus schließlich auf die Wippe. Auf der Wippe stellt ihr das Schaf ab. Macht anschließend einen Satz in das Wasser bei P9 (bei dem Wasserfall) und springt am anderen Ufer wieder hinaus, so dass ihr zu P10 gelangt. Dort verwendet ihr wieder die Uhr, um in die Steinzeit zu gelangen. In der Steinzeit wird euch bei P10 ein weiterer Steinzeitgenosse begegnen, der insbesondere durch sein rotes Fell auffällt. Dieses Wesen wird sich immer wieder den Wolf schnappen und ihn 'liebkosen'. In einer solchen Situation müsst ihr euch durch mehrmaliges schnelles Drücken der Aktionstaste (X) 'freistrampeln'. Das Wesen mit dem roten Fell müsst ihr nun durch das Zeitportal in die Gegenwart locken, da ihr mit diesem Wesen den Stier beim Zielpunkt ablenken müsst. Bewegt euch also so zum Zeitportal, so dass das Wesen euch folgt und anschließend durch das Portal mit in die Gegenwart teleportiert wird. In der Gegenwart angekommen müsst ihr das Wesen nur noch zu P11 zu dem Stier locken. Der Stier wird anschließend - gereizt durch das rote Erscheinungsbild dieses Wesens - eine wilde Verfolgungsjagd rund um den Zielpunkt mit dem Wesen starten und ist in der Folge dadurch genügend abgelenkt.

Lauft zurück zu P10 und wechselt dort wieder in die Vergangenheit. Schnappt euch dort das Saatkorn, das an der Position des Baumes aus der Gegenwart liegt. Teleportiert euch zurück in die Gegenwart, springt über P9 zurück zu P8 und wechselt dort wieder in die Steinzeit. Dort pflanzt ihr bei P8 auf dem Fleckchen frische Erde das Saatkorn und geht wieder durch das Zeitportal zurück in die Gegenwart. Bei P8 findet ihr nun einen Baum, an dem ihr hochklettern könnt um anschließend von dort auf das Plateau bei P12 springen könnt. Jetzt könnt ihr den dortigen Stein nach unten auf die Wippe rollen, so dass das Schaf auf die andere Seite zu P11 katapultiert wird.

Sheep, Dog 'n' Wolf

Abschließend müsst ihr nur noch das Schaf und den Wolf in den Zielkreis bringen. Bewegt euch dazu zurück über P9 und P10 bis auf die Brücke kurz vor P11, allerdings so, dass ihr nicht von dem roten Wesen und dem Stier überrannt werdet. In einem günstigen Moment lauft ihr schnell von der Brücke in das Innere des Zielkreises. Dort wählt ihr aus dem Inventar einen Salat, so dass sich das Schaf selbständig zu euch in den Zielkreis bewegt. Ein weiterer grandioser Sieg ...

 

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel