Komplettlösung - Sheep, Dog 'n' Wolf : Komplettlösung

  • PC
Von Kommentieren
Level 10

Zeitrahmen: ca. 15 Minuten bis mehrere Stunden
Schwierigkeitsgrad: Schwer


Sheep, Dog 'n' Wolf
Bildlegende

Am Startpunkt bei P1 löst ihr am Briefkasten eine Bestellung aus und erhaltet das einzige Utensil dieses Levels, den Honigtopf. Auf dem nahegelegenen Schild könnt ihr lesen, worauf es in diesem Level besonders ankommt, nämlich auf das Bewegen in den Schattenzonen, damit euch die Kanonen nicht sehen und in Folge dessen auch nicht unter Feuer nehmen. Im Folgenden wird diese Bedingung des Bewegens im Schatten nicht mehr sonderlich erwähnt! Testet die Wirkung der Schatten direkt einmal, indem ihr euch den Honigtopf sichert. Wartet, bis die Kanone an dem Topf vorbei fährt, springt aus dem Schatten hervor, greift euch den Honigtopf und springt zurück in den Schatten.

Sheep, Dog 'n' Wolf
Bildlegende

Lauft durch den Schatten zu der Kanone bei P2. Diese Kanone könnt ihr abfeuern, allerdings nur relativ geradeaus durch die beiden Steine hindurch. Probiert die Funktions- und Wirkungsweise der Kanone gleich einmal aus, indem ihr auf den Bienenstock B1 feuert. Wenn ihr ihn treffen solltet, fliegen die Bienen aus diesem Stock zu dem Stock B2. Auch diesen Stock B2 müsst Ihr jetzt mit der Kanone treffen. Damit euch das gelingt, müsst ihr die 'Umlenkwinkelrohre' (im Folgenden nur noch 'Rohre' genannt) A, B, C und D so platzieren, dass das gewünschte Ziel getroffen wird.

Sheep, Dog 'n' Wolf
Bildlegende

Um den Bienenstock B2 zu treffen, müsst ihr deshalb das Rohr A nach unten und das Rohr B nach rechts schieben, so dass die Kanonenkugel die gewünschte Flugbahn nehmen kann. Um Rohr A zu schieben, müsst ihr euch ein wenig vor der Schienenkanone in acht nehmen. Bei Rohr B könnt ihr euch allerdings völlig unbehelligt bewegen, da die Schienenkanonen nur nach oben feuern. Wenn ihr das Verschieben der Rohre so wie abgebildet durchführen konntet, lauft ihr zu der Kanone bei P2 und gebt einen Schuss ab, wobei ihr natürlich auf das Rohr A zielt. Wenn die beiden Rohre richtig platziert sind, werdet ihr so den Bienenstock B2 treffen und die darin befindlichen Bienen werden in den Bienenstock B3 flüchten.

Sheep, Dog 'n' Wolf
Bildlegende

Da der Bienenstock B2 nun leer ist, könnt ihr jetzt problemlos die Wippe bei P3 erreichen (mit den Bienen im Stock B2 ist das nicht möglich). Die Wippe benötigt ihr, um euren Honigtopf vor die Füsse von Sam zu schleudern. Springt also rechts auf die Wippe, nehmt den Honigtopf und stellt ihn auf der Wippe ab. Danach springt ihr auf den Sockel vor dem linken Teil der Wippe und von dort schliesslich auf die Wippe. Anschliessend wird der Honigtopf genau vor die Füsse von Sam katapultiert und zerbricht dort. Damit habt ihr die Voraussetzungen geschaffen, dass die Bienen - sofern sie noch einmal gereizt werden - Sam attackieren und ihn eine Weile beschäftigen.

Sheep, Dog 'n' Wolf
Bildlegende

Ihr müsst also die Bienen in Stock B3 ein weiteres Mal mit der Kanonekugel treffen. Dazu müsst ihr Rohr C zu P4 schieben und Rohr D zu P5. Zudem müsst ihr auch Rohr A wieder nach oben verschieben, damit die Schussbahn zu Rohr D frei wird. Bei Rohr C werdet ihr bei eurer Verschiebeaktion bei P6 von einem Gittertor gestoppt. Um dieses Tor zu öffnen, müsst ihr das Rohr D auf den Schalter unterhalb von P4 befördern. Schiebt also zuerst Rohr C bis zum Tor, danach Rohr D auf den Schalter, anschliessend Rohr C durch das offene Tor zu P4 und schliesslich Rohr D zu P5. Ausserdem dürft ihr nicht Rohr A vergessen, das aus der Schussbahn geschoben werden muss. Bei diesen ganzen Verschiebeaktionen müsst ihr natürlich fleissig Gebrauch von der Schutzfunktion der Schattenzonen machen sowie von den beiden 'Verstecksteinen' nahe P5 (Verstecken mit Schleichtaste!). Auch wenn euch eine Kanone mal erwischt, ist das kein grösseres Dilemma, da eure bis dahin getätigten Verschiebungen der Rohre auch nach dem 'Neubeginn' Bestand haben.

Sheep, Dog 'n' Wolf
Bildlegende

Wenn die beiden Rohre C und D an Ort und Stelle sind, begebt ihr euch wieder zur Kanone P2, zielt auf Rohr D und gebt einen Schuss ab. Die Rohre werden die Kugel auf den Bienenstock B3 lenken und die Bienen auf den Plan rufen. Diese stürzen sich, von dem Honigduft angelockt, auf Sam, der fortan einige Sekunden etwas anderes zu tun hat, als seine Schafe zu hüten. Lauft also in dieser Situation schnell zu der Herde, nehmt euch ein Schaf und macht euch wieder von dannen. Lauft bis zu P2 und stellt das Schaf dort ab.

Sheep, Dog 'n' Wolf
Bildlegende

An dieser Stelle könnt ihr euch noch den Bonuspunkt dieses Levels sichern. Dazu müsst ihr den Steinhaufen bei P7 mit einer Kanonenkugel treffen. Zu diesem Zweck verschiebt ihr Rohr A erst auf den Kreuzungsmittelpunkt der beiden 'Schiebewege' und anschliessend ganz nach links bis an des Ende des Weges (siehe Abbildung). Ein Schuss aus der Kanone wird den Steinhaufen sprengen und der Weg zu der Bonuspunkt-Stechuhr ist frei. Ihr müsst lediglich noch in den Burgraben springen und diesen durchschwimmen, um zu der Stechuhr zu gelangen.

Sheep, Dog 'n' Wolf
Bildlegende

Geht zurück zu P2 und schultert das Schaf. Dann lauft ihr in den 'Burginnenhof' zu P7 und stellt das Schaf ab. Das Schaf wird auf einen Schalter hüpfen, während ihr auf den anderen Schalter lauft. Daraufhin öffnet sich das Tor ins Burginnere und der Rückweg wird auch durch Schliessen des Burgtores abgeschnitten. Lauft - ohne das Schaf - in das Burginnere und springt in den Zielpunktbereich. Danach erwartet euch der 'Endgegner' dieses Levels, den ihr erst besiegen müsst, um mit dem Schaf in den Zielpunktbereich zu gelangen. Das Rätsel auf dem rechten Schild verrät euch, wie ihr den Endgegner besiegt ...

Sheep, Dog 'n' Wolf
Bildlegende

Des Rätsels Lösung: ihr müsst den Endgegner 'schwindelig rennen', d.h. wenn ihr ihn drei- bis viermal gegen den Uhrzeigersinn rennend (d.h. mittels der Renntaste) umkreist, wird ihm schwindelig und er fällt der Länge nach um. Sobald er flach liegt, könnt ihr das Schaf holen und es auf dem Schalter abstellen. Daraufhin wird das Rad an der Wand deaktiviert, so dass ihr darauf springen könnt. Dort müsst ihr dann auf drei der vier Radschaufeln springen, so dass ein Mechanismus in Gang gesetzt wird, der für einen Lichteinfall sorgt. Diese Zone, die nun vom Licht erleuchtet wird, wird der Endgegner später meiden. Diese ganze Prozedur müsst ihr insgesamt bei drei solchen Rädern durchführen. Diese Stelle ist die mit Abstand schwierigste des gesamten Spiels! Mit Sicherheit werdet ihr für diese Aufgabe einige frustrierende Stunden brauchen. Aber wie an anderen Stellen im Spiel gilt auch hier der Spruch 'Übung macht den Meister', auch wenn ihr hier wahrscheinlich sehr viel Übung benötigt. Geht am besten folgendermassen vor: Lauft zunächst links an dem Endgegner vorbei und nähert euch ihm von hinten. Mit einem Doppelsprung kommt ihr so nahe an ihn heran, dass er euch verfolgen wird. Das ist der Moment, wo ihr beginnen müsst zu rennen und ihn dabei relativ eng umkreisen müsst. Der Rennvorgang darf zwischendurch nicht abbrechen und der Endgegner darf während eures Rennens keine seiner 'Stampfwellen' mehr loslassen - ansonsten landet ihr wieder in der Lava. Er darf nur damit beschäftigt sein, zu versuchen, euch mit den Augen zu verfolgen. Wie gesagt: Frust ist vorprogrammiert und 'üben, üben, üben' ist angesagt. Wenn ihr alle drei Zonen mit Licht 'gesegnet' habt, kippt der Endgegner schliesslich so über den Lavagraben, dass ihr ihn als 'Brücke' benutzen könnt. Überquert diese 'Brücke' abschliessend mit dem Schaf auf den Schultern und gelangt so zum Zielkreis.

 

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel